X

Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein, um die Details dieser Tour anzusehen

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. CNIL

X

Abonnement

Abonnieren Sie sich zur "Fotos / Videos" Rubrik. Sie werden eine E-Mail erhalten, sobald eine neue Foto oder Video Album veröffentlich wird.

Ich bin an den folgenden Fotos/Videos Alben interessiert:

CNIL
X

Identifizierung

Geben Sie zum Anmelden Ihren Passwort ein

Passwort vergessen
Sie haben noch keinen « My Bike Frankreich » Kundenkonto? ? Bitte hier klicken "Verbindung" hier rechts um Ihr eigenes Konto zu eröffnen.
CNIL

Was ist My Bike Frankreich ?

"My Bike Frankreich" ist ein Kundenkonto wo Sie :
  • Ihre Persönliche Daten aktualisieren können
  • Informationen über Ihre gebuchte Reisen ansehen können
  • Ihre Rechnungen zahlen können
  • Fotoalben von Ihrer Reise erstellen können
X

Passwort vergessen

Tippen Sie Ihre E-mail ein, wir werden Ihnen einen neuen Passport schicken.

CNIL
X

Verbindung

Bitte das folgende Formular ausfüllen um Ihr Benutzerkonto zu erstellen

CNIL

Was ist My Bike Frankreich ?

"My Bike Frankreich" ist ein Kundenkonto wo Sie :
  • Ihre Persönliche Daten aktualisieren können
  • Informationen über Ihre gebuchte Reisen ansehen können
  • Ihre Rechnungen zahlen können
  • Fotoalben von Ihrer Reise erstellen können
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Telefonnummer : +33 458 140 445
X

Kontaktformular

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Mittleilung senden

Ref CY5A

Mountainbike FranceMTB-PERLEN DES PERIGORD V2 Landschaftliche Vielfalt und MTB-Genuss zwischen Dordogne und Vézère

Diese erstklassige MTB-Tour entführt uns auf Waldpfade und Trails in die Region des Périgord Noir mit seinen mittelalterlichen Burgen und bekannten Stätten der Vorgeschichte. Dank dieser reichen Geschichte gilt der Périgord als das Beispiel für französische Kultur und Lebensart schlechthin. Die Täler der Vézère und Dordogne bieten echte Naturwunder: Tief eingeschnittene Täler, Höhlen, Schluchten und majestätische Felsformationen. Aber auch von Menschenhand geschaffene Stätten lohnen die Entdeckung: Hier gibt es einige der schönsten und malerischsten Dörfer Frankreichs. Um das Ganze abzurunden ist auch die Gastronomie des Périgord, nicht nur wegen des "schwarzen Goldes" (des Trüffels), ausgezeichnet. Genuss pur nach einem anstregendem Tag im Sattel durch die hügelige Bergwelt des Périgord garantiert.

geführt : ab 415€ - Detailsindividuell : ab 320€ - Details Dauer : 3 oder 4 Tage | Levels : Zufriedenheit der Reisenden : - 1 bewertung
0033 458 140 445 Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tour buchen
Konditionslevel :   Fahrtechnik Level :  

Diese Tour ist für E-MTBs geeignet

Höhepunkte

  • Die Vielfalt der Landschaften
  • Die malerischen Dörfer
  • Die Spuren einer Jahrtausende alten Geschichte entlang unserer Route
  • Eine erstklassige Streckenführung
  • Die handverlesenen Unterkünfte und die lokale Gastronomie

Tourbeschreibung

Bemerkungen

  • 2 verschiedene Anforderungsprofile verfügbar: V1 = 1 Rad, V2 = 2 Räder
  • Auch als 7 tägige Tour verfügbar
  • Auch als selbstgeführte Tour verfügbar
  • Für individuelle Gruppenangebote kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Tag 1: Sarlat la Canéda - Tamniès

Teile dieses Programms unten sind zurzeit nur in englischer Sprache verfügbar. Kontaktieren Sie uns für mehr Details zum Programm.

Tourstart: Treffpunkt mit dem Gepäcktransfer ist um 10 Uhr in Sarlat (Bahnhof). Auf Wunsch können wir für Sie ein Hotel für den Vortag reservieren.

Welcome to the Périgord! Our journey begins in the town of Sarlat, capital of the famous "foie gras". The first stage of our trip takes us east, towards the Carluxois (area of Carlux). As we discover, the beautiful countryside of the Périgord is full of dry stone walls and chestnut trees, the latter offering welcome shade from the midday sun. Early in the day we arrive at the first castle of our tour, the Château de Saint Vincent Le Paluel. Destroyed during the Second World War, the remaining ruins testify to the impressive scale of the castle before its destruction. We end the day with a ride through the gardens of the 18th century Eyrignac Manor, typical of the French gardens of the era. The gardens are a mixture of the classic French style and the eccentric style bought about by the Italian Renaissance… An easy track then takes us to our first overnight stop, Tamniès. Night in a hotel.

Tageskilometer: ca. 45
Höhenmeter positiv: ca. 1100

Tag 2: Tamniès - Montignac

We begin the day with a visit of the castle of Salignac, half expecting to see knights in armour arrive at any moment... Our route then takes us north west, briefly skirting the edge of the Corrèze Moorland as we continue our counter clockwise loop around Sarlat. We follow a series of small tracks that wind their way between small lakes, poplar trees and dense forests. We pass through Saint Geniès and the small village of La Chapelle Aubareil at the entrance to the Vézère Valley… before arriving in Montignac. Hotel for the night in Montignac.

Tageskilometer: ca. 45
Höhenmeter positiv: ca. 750

Tag 3: Montignac - Thonac - Sarlat

We are now in the heart of the Périgord Noir, one of the 4 parts of the "Périgord" area (there is also a green, a white and a purple Périgord…). The area is well known for its prehistoric sites (some of which hold a UNESCO world heritage classification), but is also home to some lesser known sites of interest. Travelling by bike we manage to avoid the crowds and make the most of the gems the area has to offer. After a mix of singletrack trails, forest tracks, a few hills and small valleys, we arrive at the cliffs of the Vézère Valley, famous for the discoveries of Cro-Magnon remains and the Lascaux Caves. Our route then takes us on to the village of Valojoulx with its characteristic stone roofs, nestled in the small valley of Turancon. A short climb then takes us to the village of Thonac, and a well-deserved cold drink!

Rückfahrt zum Ausgangspunkt Sarlat mit Shuttle-Service.

Tageskilometer: ca. 45
Höhenmeter positiv: ca. 1300

Ende der Tour: Die Tour endet gegen 16 Uhr am Ausgangspunkt in Sarlat. Auf Wunsch können wir für sie eine zusätzliche Nacht vor Ort reservieren.

Falls Sie einen Tag früher ankommen und/oder nach der Tour noch einen weiteren Tag bleiben möchten, können wir Ihnen eine sehr gute Hotelunterkunft in Sarlat la Canéda empfehlen. Sarlat ist eine charmvolle mittelalterliche Stadt der Kunst und Geschichte. Die Altstadt ist besonders beeindruckend mit ihren Steindächern und ihrem Labyrinth aus schmalen Gassen rund um den Place de la Liberté. Das Haus von La Boetie, die Kathedrale Saint Sacerdos und das Présidial sind allesamt einen Besuch wert...

Angegebene Streckenlängen und Höhenunterschiede dienen der Orientierung und können aufgrund lokaler Bedingungen modifiziert werden.

Tag 1: Sarlat la Canéda - Tamniès

Teile dieses Programms unten sind zurzeit nur in englischer Sprache verfügbar. Kontaktieren Sie uns für mehr Details zum Programm.

Tourstart: Treffpunkt mit dem Gepäcktransfer ist um 10 Uhr in Sarlat (Bahnhof). Auf Wunsch können wir für Sie ein Hotel für den Vortag reservieren.

Welcome to the Périgord! Our journey begins in the town of Sarlat, capital of the famous "foie gras". The first stage of our trip takes us east, towards the Carluxois (area of Carlux). As we discover, the beautiful countryside of the Périgord is full of dry stone walls and chestnut trees, the latter offering welcome shade from the midday sun. Early in the day we arrive at the first castle of our tour, the Château de Saint Vincent Le Paluel. Destroyed during the Second World War, the remaining ruins testify to the impressive scale of the castle before its destruction. We end the day with a ride through the gardens of the 18th century Eyrignac Manor, typical of the French gardens of the era. The gardens are a mixture of the classic French style and the eccentric style bought about by the Italian Renaissance… An easy track then takes us to our first overnight stop, Tamniès. Night in a hotel.

Tageskilometer: ca. 45
Höhenmeter positiv: ca. 1100

Tag 2: Tamniès - Montignac

We begin the day with a visit of the castle of Salignac, half expecting to see knights in armour arrive at any moment... Our route then takes us north west, briefly skirting the edge of the Corrèze Moorland as we continue our counter clockwise loop around Sarlat. We follow a series of small tracks that wind their way between small lakes, poplar trees and dense forests. We pass through Saint Geniès and the small village of La Chapelle Aubareil at the entrance to the Vézère Valley… before arriving in Montignac. Hotel for the night in Montignac.

Tageskilometer: ca. 45
Höhenmeter positiv: ca. 750

Tag 3: Montignac - Thonac

We are now in the heart of the Périgord Noir, one of the 4 parts of the "Périgord" area (there is also a green, a white and a purple Périgord…). The area is well known for its prehistoric sites (some of which hold a UNESCO world heritage classification), but is also home to some lesser known sites of interest. Travelling by bike we manage to avoid the crowds and make the most of the gems the area has to offer. After a mix of singletrack trails, forest tracks, a few hills and small valleys, we arrive at the cliffs of the Vézère Valley, famous for the discoveries of Cro-Magnon remains and the Lascaux Caves. Our route then takes us on to the village of Valojoulx with its characteristic stone roofs, nestled in the small valley of Turancon. A short climb then takes us to the village of Thonac, our hotel, and a well-deserved cold drink!

Tageskilometer: ca. 45
Höhenmeter positiv: ca. 1300

Tag 4: Thonac - Marquay - Sarlat

We start the day by visiting the impressive Castrum de Commarque (a fortified castle dating back to the 12th century), former stronghold of the Beynac Dynasty, whose rule was undisputed for over two hundred years. The flowing singletrack trails of the first couple of days give way to more technical trails, which give way in turn to larger tracks of yellow limestone, offering the opportunity to take our eyes off the trail and enjoy the scenery. We reach the village of Meyrals, where numerous artists and painters have taken up residence, giving the village a festive and friendly feel. The village’s Romanesque church and priory are well worth a visit. After Meyrals we find ourselves on a plateau lodged between the two valleys of the Vézère and the Dordogne, with good views of the latter from above the village of Saint Cyprien. We join Marquay on a series of undulating trails bordered by chestnut and oak forests, typical of mountain biking in the Périgord…

Rückfahrt zum Ausgangspunkt Sarlat mit Shuttle-Service.

Tageskilometer: ca. 50
Höhenmeter positiv: ca. 1300

Ende der Tour: Die Tour endet gegen 16 Uhr am Ausgangspunkt in Sarlat. Auf Wunsch können wir für sie eine zusätzliche Nacht vor Ort reservieren.

Falls Sie einen Tag früher ankommen und/oder nach der Tour noch einen weiteren Tag bleiben möchten, können wir Ihnen eine sehr gute Hotelunterkunft in Sarlat la Canéda empfehlen. Sarlat ist eine charmvolle mittelalterliche Stadt der Kunst und Geschichte. Die Altstadt ist besonders beeindruckend mit ihren Steindächern und ihrem Labyrinth aus schmalen Gassen rund um den Place de la Liberté. Das Haus von La Boetie, die Kathedrale Saint Sacerdos und das Présidial sind allesamt einen Besuch wert...

Angegebene Streckenlängen und Höhenunterschiede dienen der Orientierung und können aufgrund lokaler Bedingungen modifiziert werden.

Bilder und Videos zu dieser Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour bekommen? In unserer Mediengalerie können Sie sich Fotos und Videos aus der Region ansehen.

Durchschnittsnote der Reisenden :

5/5 - 1 Bewertung
Joachim B. | Kommentar des Reisenden
"Tolle Route, viel Landschaft und Kultur. Sehr schönes Erlebnis."