X

Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein, um die Details dieser Tour anzusehen

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. CNIL

X

Abonnement

Abonnieren Sie sich zur "Fotos / Videos" Rubrik. Sie werden eine E-Mail erhalten, sobald eine neue Foto oder Video Album veröffentlich wird.

Ich bin an den folgenden Fotos/Videos Alben interessiert:

CNIL
X

Identifizierung

Geben Sie zum Anmelden Ihren Passwort ein

Passwort vergessen
Sie haben noch keinen « My Bike Frankreich » Kundenkonto? ? Bitte hier klicken "Verbindung" hier rechts um Ihr eigenes Konto zu eröffnen.
CNIL

Was ist My Bike Frankreich ?

"My Bike Frankreich" ist ein Kundenkonto wo Sie :
  • Ihre Persönliche Daten aktualisieren können
  • Informationen über Ihre gebuchte Reisen ansehen können
  • Ihre Rechnungen zahlen können
  • Fotoalben von Ihrer Reise erstellen können
X

Passwort vergessen

Tippen Sie Ihre E-mail ein, wir werden Ihnen einen neuen Passport schicken.

CNIL
X

Verbindung

Bitte das folgende Formular ausfüllen um Ihr Benutzerkonto zu erstellen

CNIL

Was ist My Bike Frankreich ?

"My Bike Frankreich" ist ein Kundenkonto wo Sie :
  • Ihre Persönliche Daten aktualisieren können
  • Informationen über Ihre gebuchte Reisen ansehen können
  • Ihre Rechnungen zahlen können
  • Fotoalben von Ihrer Reise erstellen können
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Telefonnummer : +33 458 140 445
X

Kontaktformular

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Mittleilung senden

Praktische Informationen

 

 

 

 

 

 

 

SIE WÜNSCHEN MEHR INFORMATIONEN?

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach:

*von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr

AUSRÜSTUNG

Ihre Ausrüstung

In jeder Tourbeschreibung finden Sie Angaben zu Ausrüstung und Material, das für die Tour erforderlich ist (Kleidung, Werkzeug, Apotheke, ...).
mehr lesen

Eigenes MTB oder Leih-MTB?

Für ausgedehnte MTB-Touren sollten Sie unbedingt auf Qualität und Austattung bei der Wahl Ihres Mountainbikes achten.
mehr lesen
Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten:
- Nutzung Ihres eigenen MTBs. Dies sollte ein nicht zu altes MTB in der mittleren Preisklasse sein, um Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Sie und auch die anderen Gruppenmitglieder werden es Ihnen danken. Wichtig: Denken Sie daran, Ihr Fahrrad vor der Abfahrt überprüfen und gegebenenfalls überholen zu lassen.
- Nutzung eines Leih-MTBs. Je nach Tour bieten wir Ihnen verschiedene Modelle an (siehe Tourenbeschreibungen). Vergessen Sie nicht, uns bei Ihrer Buchung Ihre Grösse und gegebenfalls Schittlänge zu kommunizieren.

MTB-Ausstattung für Transalp Touren

Wer Transalp sagt meint Biken im Hochgebirge. Dies erfordert eine speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Ausstattung Ihres MTBs, die ein Höchstmaß an Genuss und Sicherheit garantiert.
mehr lesen
Das folgende Dokument beschreibt in 10 wichtigen Punkten, wie Ihr MTB für anspruchsvolle Touren im Hochgebirge ausgestattet werden sollte.
Zum Download klicken Sie hier.

Fahrradtransport bei der Anreise

Heute ist der Fahrradtransport im Flugzeug oder mit der Bahn eigentlich kein Problem mehr. Hier einige Tipps von uns, wie Sie Ihre An- und Abreise mit dem Fahrrad verbessern können. Hier dazu auch ein Video.
mehr lesen
Ihr Fahrrad sollte in einer dafür vorgesehenen Fahrradtasche (Standardgröße 120x90cm) transportiert werden. Diese (maximale) Größe ermöglicht es Ihnen, mit dem Fahrrad als "Handgepäck" in allen TGV- und SNCF-Zügen zu reisen.
Es ist wichtig Ihr Fahrrad in der Tasche vor Schäden durch den Transport zu schützen. Lassen Sie die Luft aus den Reifen, demontieren Sie Räder, Pedale und Umwerfer (hinten, an der Kette hängend). Verwenden Sie Schaumstoff oder ähnliches Material, um das Fahrrad in der Transporttasche zu schützen (Dicke von 3 bis 5 cm). Ein Stück Pappe oder Hartkunststoff, das zwischen dem Schaumstoff und Tascheninnenseite positioniert wird, kann vorteilhaft sein, um mehr Steifigkeit zu erreichen.
Die gefaltete Fahrradtasche nimmt während der Tour nur wenig Platz ein und wird als Gepäckstück von Unterkunft zu Unterkunft transportiert.

AUSDAUER UND FAHRTECHNIK

Das positive Erlebnis und der Genuss Ihrer Radreise hängen auch von der genauen Beurteilung Ihrer sportlichen Fitness und Fahrtechnik ab. Bitte schätzen Sie sich mit Hilfe unserer Anforderungsniveaus selbst ein. Unser Team hilft und berät Sie gerne dabei.

Entspannt oder lieber sportlich? Unsere Ausdauer Niveaus:

Distanz und Höhen-
unterschied :

Tägliche Distanzen von 25 bis 35 km je nach Profil, mit einem positiven Höhenunterschied von max. 600 m (kumuliert)
Sie sind :
Dieses Niveau richtet sich an Personen, die unregelmäßig Sport treiben und nur gelegentlich auf dem MTB unterwegs sind.

Distanz und Höhen-
unterschied :

Tägliche Distanzen von 35 bis 55 km je nach Profil, mit einem positiven Höhenunterschied von max. 1500 m (kumuliert)
Sie sind :
Dieses Niveau richtet sich an Personen, die sportlich sind und regelmäßig MTB-Touren unternehmen.

Distanz und Höhen-
unterschied :

Tägliche Distanzen von 45 bis 70 km je nach Profil, mit einem positiven Höhenunterschied von max. 2200 m (kumuliert)
Sie sind :
Dieses Niveau richtet sich an Personen in sehr guter körperlicher Verfassung, die regelmäßig Ausdauersport betreiben und das ganze über MTB-Touren unternehmen.

Flowig oder lieber technisch anspruchsvoll? Unsere Fahrtechnik Levels:

Notwendiges technisches Know-how :
Kein besonderes fahrtechnisches Können erforderlich. Die wenigen technisch anspruchsvolleren Passagen können leicht zu Fuß vermieden werden.
Art von Gelände :
Feld- und Waldwege, wenig befahrene Straßen und Singletrails mit griffigen Naturböden und loserem Untergrund ohne Hindernisse, die zumeist flüssig gefahren werden können.

Notwendiges technisches Know-how :
Fortgeschrittenes fahrtechnisches Können erforderlich: Präzise Bremsbeherrschung, Überwinden von Hindernissen, sichere Fahrweise und gute Linienwahl auch in steileren Passagen und engen Kurven.
Art von Gelände :
Zumeist flüssig fahrbare Feld- und Waldwege oder Singletrails, oft mit losem, steinigem Untergrund. Kleinere und größere Hindernisse wie Wurzeln und Steine, engere Kurven sowie steilere Passagen sind zu erwarten (max. S2).

Notwendiges technisches Know-how :
Sehr gute Fahrtechnik mit Präzision und Sicherheit: Perfekte Bremsbeherrschung, sehr gute Geschwindigkeits- und Linienwahl in steilen Abschnitten und in Kurven, Überwinden von Hindernissen und sehr gute Kenntnis der eigenen Grenzen in technisch anspruchsvollen Passagen.
Art von Gelände :
Zumeist flüssig fahrbare Feld- und Waldwege sowie Singletrails im Anstieg, teilweise kurze Schiebe- oder Tragepassagen. In den Abfahrten häufig Singletrails mit losem und steinigem Untergrund sowie Hindernissen wie Stufen, Wurzeln und Wurzeln, Spitzkehren, teilweise sehr steile und verblockte Passagen (max. S2+).

Sorgfältig ausgewählte Unterkünfte und Kulinarik

Reiseversicherung

Um die Konsequenzen einer Absage vor Ihrer Abreise oder einem Unfall während der Fahrt zu vermindern, empfehlen wir Ihnen,  Ihre persönlichen Versicherungsverträge aufmerksam zu lesen. 

Bike Frankreich-Vélorizons kann Ihnen einen der rechts beschriebenen Versicherungsverträge anbieten.

Wenn Sie sich für den Abschluss einer Reiseversicherung bei einer anderen Versicherung entscheiden, prüfen Sie bitte, ob die Such- und Rettungsleistungen ausreichend sind: Fläche, Kosten, Risiken (als Anhaltspunkt wird eine Mindestgesamtleistung von 15.000 € empfohlen). Bitte beachten Sie, dass die Kreditkartenversicherung diese Art von Schutz selten gewährleistet.

Bike Frankreich-Vélorizons Reiseversicherungsangebote:

- Standardversicherung (2 % des Reisepreises): Gesundheits-Assistenz/Rückführung + Reiseabbruch + Gepäckversicherung
- Premiumversicherung (4,4 % des Reisepreises): Gesundheits-Assistenz/Rückführung + Reiseabbruch + Gepäckversicherung + Stornierung

Die Gepäckversicherung umfasst auch den Fahrraddiebstahl mit einem Höchstbetrag von 1.800 €.

Achtung: Wir treten nur als Vermittler zwischen Ihnen und der Versicherungsgesellschaft auf.

Für Details zu den Leistungen dieser Angebote kontaktieren Sie uns bitte. Die Versicherung kann während des Online-Buchungsprozesses abgeschlossen werden.