X

Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an, um die Details dieser Tour anzusehen.

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Rechtliche Hinweise

X

Neu in unserer Online-Galerie

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen. Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie eine kurze E-Mail.

Ich bin an Fotos und Videos von Bike Frankreich zu folgenden Aktivitäten interessiert:

Rechtliche Hinweise
X

Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto

Geben Sie bitte für die Anmeldung zu einem bestehenden Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Neues Passwort anfragen
Sie haben noch kein Konto? Profitieren Sie von den Vorteilen eines persönlichen Mein Bike Frankreich-Benutzerkontos mit einem Klick auf die Schaltfläche "Benutzerkonto anlegen" unten.
Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Neues Passwort anfragen

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, geben Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf OK. Sie erhalten in den nächsten Minuten ein neues Passwort per E-Mail.

Rechtliche Hinweise
X

Benutzerkonto anlegen

Um Ihr Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto anzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Unsere Hotline: +33 458 140 445
X

Ihre Anfrage

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Nachrichtsenden

Mountainbike France

Ein grandioser MTB-Klassiker im Herzen dieses einzigartigen NaturparksReferenz CY01

Der Vercors ist das größte Bergmassiv der französischen Voralpen und erstreckt sich von Grenoble aus über 130 km in Richtung Süden, bis in die warme und sonnenverwöhnte Drôme provençale. Der riesige Naturpark ist bekannt für seine spektakulären Felsabstürze, die tiefen Schluchten der Bourne und die sanften, menschenleeren Reliefs seiner Hochplateaus mit Bergweiden und Wäldern oberhalb von 1000 m. Durch die Schönheit und Vielfalt seiner natürlichen Landschaften ist der Naturpark Vercors auch zu einem Paradies für Mountainbiker geworden, und seine Überquerung auf wunderschönen Trails zum Mountainbike-Klassiker. Kommen Sie mit auf die Entdeckungsreise eines Bergmassivs an der Grenze von Nord- und Südalpen. Obwohl vor den Toren von Grenoble gelegen, vermittelt der Vercors uns ein Gefühl von erhabener Abgeschiedenheit. Tolle Unterkünfte und ein Hauch von Süden inklusive.

Geführt ab 1045€ - DetailsSelbstgeführt ab 785€ - Details Dauer : 7 Tage | An­for­de­rungs­niveau(s) : Bewertung unserer Gäste : - 1 bewertung(en)
+33 458 140 445 Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tourbuchen
Drucken
Teilen
Ausdauer Niveau :   Fahrtechnik Level :  

Diese Tour ist für E-MTBs geeignet

Höhepunkte

  • Eine Tour über das Hochplateau des grössten französischen Naturparks in den Alpen
  • Landschaftliche Vielfalt aus Pinien- und Buchenwäldern, Almen und spektakulären Kalk-Felswänden
  • Eine nicht zu technische Tour auf teilweise spielerischen Singletrails

Tourinfo

Anmerkungen

  • 2 verschiedene Anforderungsprofile verfügbar
  • Auch als selbstgeführte Tour buchbar
  • Für Gruppenangebote kontaktieren Sie uns bitte direkt.
  • Auch als 3- und 4-tägige Version buchbar

Tag 1: Grenoble – Saint Martin en Vercors

Tourstart: Treffpunkt mit der Gruppe und MTB-Guide ist um 13h00 an Tag 1 in Grenoble. Auf Wunsch können wir für Sie ein Hotel für den Vortag reservieren.

Die Beschreibung dieser Tour ist momentan nur in Französisch verfügbar. Wenn Sie mehr Informationen zum Programm in Deutsch wünschen, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Nach unserem Transfer (ca. 1 Std. 15 Min. Fahrt) steigen wir auf unsere Fahrräder... Die erste Etappe verläuft in einer Schleife oberhalb von La Martelière. Diese Etappe ist leicht zu bewältigen und ermöglicht es Ihnen, in die besondere Atmosphäre des Vercors einzutauchen. Unser Weg führt uns an den Rändern der Kalksteinfelsen entlang, die die berühmte Bourne-Schlucht überragen. Nach diesem Einblick in die Leere gehen wir über den Pas de l'Echarason zurück nach Saint Martin en Vercors und in den kleinen Weiler Tourtre, wo wir unsere erste Nacht verbringen werden.

Tageskilometer: ca. 20
Höhenmeter positiv: ca. 400

Tag 2: Saint Martin en Vercors – Lente

Nachdem wir Révoulat erreicht haben, beginnt ein großer flacher Abschnitt durch Dörfer, Lichtungen und kleine Wälder, die typisch für den Vercors sind. Der Aufstieg zum Col de Carri erfolgt auf Waldwegen, die im Winter als Langlaufloipen dienen. Wir durchqueren den Wald von Lente, bevor wir die gleichnamige Lichtung und unsere Unterkunft für die Nacht erreichen.

Tageskilometer: ca. 40
Höhenmeter positiv: ca. 1300

Tag 3: Lente – Rousset en Vercors

Heute geht es mit Schwung los, um den schwindelerregenden Abbruch zu erreichen, der die südliche Grenze des Vercors kennzeichnet. Vom Gipfel dieser Klippe aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf das Diois, die Heimat der berühmten Clairette de Die. Wir befinden uns an der Scharnierstelle zwischen den nördlichen Voralpen und den südlichen Voralpen, was für ein Kontrast! Dann beginnt einer der schönsten Abschnitte unserer Mountainbike-Woche: Ein Singletrail durch die Almen führt am Rand des Plateaus entlang, bevor er sich von diesem entfernt, um "la Fontaine du Chien" zu erreichen. Ein kurzes Schieben, und wir münden auf dem Gagères-Kamm und seinem Col de Font Paysanne. Auf der Piste erreichen wir den Col de Vassieux, dann den Col du Rousset und schließlich das kleine Dorf Rousset en Vercors.

Tageskilometer: ca. 40
Höhenmeter positiv: ca. 1100

Tag 4: Rousset en Vercors – Roybon

Der Vormittag ist der Erkundung der Ausläufer des Hochplateaus von Vercors gewidmet. Wir fahren durch wunderschöne Almlandschaften, von kleinen Schäferhütten zu Waldhütten. Dann steigen wir zum Sarna-Pass hinauf, den wir nach einer kurzen Pause an der Bärenhöhle erreichen (Stirnlampe erforderlich!). Vom Pass aus führt uns ein angenehmer Waldweg im Unterholz zu unserer abgelegenen Unterkunft.

Tageskilometer: ca. 50
Höhenmeter positiv: ca. 1500

Tag 5: Roybon – Refuge de Gève

Die Ebene von Herbouilly weckt uns sanft mit ihren bukolischen Lichtungen, die von Wäldern umgeben sind.
Eine Sanftheit, die im Kontrast zu den zahlreichen Spuren der Résistance steht... Wir besichtigen die Überreste des Dorfes Valchevrière. Die Kirche ist die einzige, die die Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs überstanden hat. Wir kommen am Aussichtspunkt Bénitier de Merlon vorbei.
Wir setzen unseren Weg durch einen ruhigen Abstieg durch den Wald von Le Bouchet fort. Eine kurze Verbindung über die Straße durch die Schluchten von Méaudret führt uns nach Autrans, wo wir unseren letzten Anstieg zu unserer Almhütte beginnen.

Tageskilometer: ca. 35
Höhenmeter positiv: ca. 1200

Tag 6: Refuge de Gève – Les Allières

Morgendlicher Aufstieg auf einem Waldweg, um zum nördlichsten Punkt des Vercors zu gelangen: La Sure mit seinen 1400 Metern senkrechter Felswand. Unten im Tal wirken die Häuser sehr klein...
Schöner Blick auf das Massif de la Chartreuse, das für seinen berühmten Likör bekannt ist... Ganz in der Ferne, mit seiner Schneedecke, der Mont Blanc. Im Osten liegt das Massiv von Belledonne. Wir befinden uns wirklich am Tor zu den Alpen.
Anschließend lassen wir uns entlang der Kämme von Charande hinabsteigen: 700 Höhenmeter pures Vergnügen! Wir erreichen Villard de Lans, von wo aus wir wieder in Richtung der nordöstlichen Ausläufer des Vercors aufbrechen. Wir steigen in Richtung des Col Vert auf und fahren auf dem herrlichen Pfad an der Flanke der "vier Berge". Wir genießen unsere Ankunft am Collet du Furon.

Tageskilometer: ca. 40
Höhenmeter positiv: ca. 1100

Tag 7: Les Allières – Grenoble

Kurs auf Grenoble! Nachdem wir Saint Nizier de Moucherotte erreicht haben, beginnen wir unseren langen Abstieg nach Grenoble. 1000 Höhenmeter auf technischen Pfaden!

Tageskilometer: ca. 25
Höhenmeter positiv: ca. 250

Ende der Tour: Die Tour endet am Ausgangspunkt in Grenoble gegen 12 Uhr mittags. Auf Wunsch können wir für sie eine zusätzliche Nacht vor Ort reservieren.

Angegebene Streckenlängen und Höhenunterschiede dienen der Orientierung und können aufgrund lokaler Bedingungen modifiziert werden.

Fotos und Videos zur Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour oder dieser Region bekommen? In unserer Online-Galerie finden Sie sicher ein passendes Album...

Nach einer Tour mit uns haben Sie auch die Möglichkeit, ein eigenes Album mit Ihren Eindrücken zu erstellen. Gerne übernehmen wir die Arbeit für Sie - dafür müssen Sie uns nur Ihre Fotos zukommen lassen (am besten digital).

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen! Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie von uns eine kurze E-Mail. Um sich anzumelden, klicken Sie auf "Benachrichtigungen erhalten" in der Online-Galerie (hier klicken).

Durchschnittliche Bewertung der Tour:

4/5 - 1 Bewertung(en)
Peter T. | Bewertung des Gastes:
"Ein anspruchsvolle Bike-Tour im schönen Naturschutzgebiet des Vercors. Einsame Landschaften, pittoreske kleine Städte und Orte. Sehr nette Bevölkerung."