X

Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an, um die Details dieser Tour anzusehen.

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Rechtliche Hinweise

X

Neu in unserer Online-Galerie

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen. Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie eine kurze E-Mail.

Ich bin an Fotos und Videos von Bike Frankreich zu folgenden Aktivitäten interessiert:

Rechtliche Hinweise
X

Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto

Geben Sie bitte für die Anmeldung zu einem bestehenden Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Neues Passwort anfragen
Sie haben noch kein Konto? Profitieren Sie von den Vorteilen eines persönlichen Mein Bike Frankreich-Benutzerkontos mit einem Klick auf die Schaltfläche "Benutzerkonto anlegen" unten.
Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Neues Passwort anfragen

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, geben Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf OK. Sie erhalten in den nächsten Minuten ein neues Passwort per E-Mail.

Rechtliche Hinweise
X

Benutzerkonto anlegen

Um Ihr Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto anzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Unsere Hotline: +33 458 140 445
X

Ihre Anfrage

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Nachrichtsenden

Radwandern France

Ein verlängertes Rad-Wochenende für Geniesser rund um Tours mit berühmten Schlössern und malerischer NaturReferenz CN41

Auf dieser Radwandertour im Herzen des Naturparks Loire-Anjou-Touraine genießen wir die Fahrt an den wilden Ufern der Loire, aber auch denen des Indre, des Cher und der Vienne. Unseren Weg duch den "Garten Frankreichs" säumen die berühmten Loire-Schlösser, von denen unzählige zum UNESCO Weltkulturerbe gehören: Amboise, Chenonceau, Villandry, Langeais, Ussé und Chinon. Die ruhigen Gewässer, die dichten herrschaftlichen Wälder und die umgebenden Weinberge schaffen ein vielfältiges Mosaik an Eindrücken, das wir auf einem gut ausgebauten Radwegenetz vollends geniessen können. Die Etappenlängen bei dieser Tour sind bewusst kürzer gewählt, um genug Platz fürs Genießen zu lassen. Wandeln Sie auf den Spuren von Schriftstellern wie Ronsard, Rabelais und Balzac, die die besondere Atmosphäre an der Loire schätzten!

Selbstgeführt ab 340€ - Details Dauer : 3 oder 4 Tage | An­for­de­rungs­niveau(s) : Bewertung unserer Gäste : - 0 bewertung(en)
+33 458 140 445 Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tourbuchen
Drucken
Teilen
Ausdauer Niveau :  

Diese Tour ist für E-Bikes geeignet

Höhepunkte

  • Eine eigens konzipierte, sanfte Radwandertour entlang der Loire und ihrer Schlösser
  • Die berühmtesten Schlösser: Chinon, Chenonceau, Amboise und Villandry
  • Entdecken Sie ein außergewöhnliches architektonisches Kulturerbe, u.a. die Schlösser von Chinon, Chenonceau, Amboise und Villandry
  • Entdecken Sie die Loire rund um Tours, Amboise und Azay-le-Rideau

Tourinfo

Anmerkungen

  • Radwandertour auf Niveau 1: Perfekt für Familien und Personen, die genießen wollen (Niveau 2 auch verfügbar)
  • E-Bike Miete möglich
  • Auch geführte Touren möglich
  • Für ein individuelles Gruppenangebot kontaktieren Sie uns bitte direkt

Tag 1: Tours - Amboise

Tourstart: Die Tour startet an unserem Gepäckdepot unweit des Bahnhofs von Tours um 9 Uhr morgens (die genaue Adresse wird Ihnen in Ihren Reiseunterlagen übermittelt). Auf Wunsch können wir Ihnen eine Zusatznacht vor Tourstart reservieren. In diesem Fall wird Ihr Gepäck von uns direkt in Ihrem Hotel abgeholt.

Wir beginnen unsere Tour an der herrlichen Loire in der Stadt Tours und folgen der herrlichen Loire, wobei wir uns die Zeit nehmen, die zahlreichen Schlösser und charmanten Herrenhäuser entlang des Weges zu bewundern. Die Ruhe dieses großen Flusses, des längsten Frankreichs, entfaltet schnell ihren Charme mit seinen Dickichten und grünen Hecken, seinen Feldern und Weiden, seinen abgelegenen Weilern und Höfen. Der Fluss ist auch eine Oase für eine große Vielfalt an See- und Kontinentalvögeln. Auf dem Weg nach Montlouis genügen die wenigen Höhenmeter, um einen schönen Panoramablick auf die Loire zu genießen. Dann erreichen wir Amboise, die erste bemerkenswerte historische Stätte unserer Tour. Die Stadt hat eine reiche und farbenfrohe Vergangenheit mit ihrem königlichen Schloss und dem Clos Lucé, dem ehemaligen Wohnsitz von Leonardo de Vinci. Die charmanten Kopfsteinpflasterstraßen und Straßencafés bieten viele Möglichkeiten zum Erkunden und Entspannen. Übernachtung in Amboise.

Distanz: ca. 25 km / Höhenunterschied (positiv): ca. 150 m

Tag 2: Amboise - Azay-sur-Cher

Wir gewinnen heute Morgen ein wenig an Höhe, um den Wald von Amboise zu erreichen. Amboise zu erreichen, den wir durchqueren, bevor wir uns die Zeit nehmen, das fabelhafte Château de Chenonceau zu besuchen, das im Jahr 1513 erbaut wurde. Nach dieser Besichtigung setzen wir unsere Reise auf einer wenig bekannten Route weiter, die einen unvergesslichen Blick auf das Schloss vom Ufer des Cher bietet. Wir folgen dem Fluss entlang seiner ruhigen Ufer mit Trauerweiden, Gemüsegärten, charmanten Landhäusern und Gemüsegärten, charmanten Landhäusern und "Chalands" (kleine Kähne mit flachem Boden) an Anlegestellen. Wir erreichen unseren Übernachtungsort Azay-sur-Cher, der an den Ufer des Flusses Cher.

Distanz: ca. 35 km / Höhenunterschied (positiv): ca. 150 m

Tag 3: Azay-sur-Cher - Langeais - Tours

Die ruhigen Gewässer des Cher führen uns sanft in die Stadt Tours. Wir umrunden die Südseite der Stadt und folgen den Ufern des Flusses, bevor wir uns durch Felder und Weiden schlängeln, um Villandry und sein Schloss aus dem 16. Jahrhundert zu erreichen, das für seine prächtigen geometrischen Gärten berühmt ist. Jahrhundert, das für seine herrlichen geometrischen Gärten berühmt ist. Wir nutzen das schöne Licht des späten Nachmittags, das das Schloss, die Gärten und den Wassergarten in ein besonderes Licht taucht. Anschließend erreichen wir den Bec du Cher", den Zusammenfluss von Cher und Loire. Wir befinden uns wieder an den Ufern der Loire, die nach der Fahrt entlang des vergleichsweise schmalen Cher am Vortag erstaunlich groß erscheint... Die "Chalands" treiben friedlich auf der langsamen Strömung des Flusses, begleitet vom Gesang der zahlreichen Vögel, die an den Ufern des Flusses zu finden sind. Wir erreichen eine kleine Hängebrücke, die es uns ermöglicht, die Loire zu überqueren und in das Dorf und das Schloss von Langeais zu gelangen. Optionaler Besuch des Château de Langeais und Spaziergang durch die engen Gassen des Dorfes, das von der Kirche Saint-Jean-Baptiste dominiert wird, bevor wir zum Bahnhof von Langeais fahren. Rückfahrt nach Tours mit dem Zug.

Distanz: ca. 40 km / Höhenunterschied (positiv): ca. 100 m

Ende der Tour: Am Ausgangspunkt in Tours gegen 18 Uhr, nach der Rückfahrt mit dem Regionalzug von Langeais (Fahrradmitnahme kostenlos, Ticketpreis ca. 6 € pro Person). Ihr Gepäck steht zur Abholung in einem nahegelegenen Gepäckdepot bereit (die genaue Adresse wird Ihnen in Ihren Reiseunterlagen übermittelt). Ihr Gepäck wird dort bis spätestens 18 Uhr abgeliefert (Anlieferung vor 18 Uhr optional möglich, siehe Preise und Leistungen). Auf Wunsch können wir für sie eine zusätzliche Nacht vor Ort reservieren.

Angegebene Streckenlängen und Höhenunterschiede dienen der Orientierung und können aufgrund lokaler Bedingungen abweichen.

Tag 1: Tours - Amboise

Tourstart: Die Tour startet an unserem Gepäckdepot unweit des Bahnhofs von Tours um 9 Uhr morgens (die genaue Adresse wird Ihnen in Ihren Reiseunterlagen übermittelt). Auf Wunsch können wir Ihnen eine Zusatznacht vor Tourstart reservieren. In diesem Fall wird Ihr Gepäck von uns direkt in Ihrem Hotel abgeholt.

Wir beginnen unsere Tour an der herrlichen Loire in der Stadt Tours und folgen der herrlichen Loire, wobei wir uns die Zeit nehmen, die zahlreichen Schlösser und charmanten Herrenhäuser entlang des Weges zu bewundern. Die Ruhe dieses großen Flusses, des längsten Frankreichs, entfaltet schnell ihren Charme mit seinen Dickichten und grünen Hecken, seinen Feldern und Weiden, seinen abgelegenen Weilern und Höfen. Der Fluss ist auch eine Oase für eine große Vielfalt an See- und Kontinentalvögeln. Auf dem Weg nach Montlouis genügen die wenigen Höhenmeter, um einen schönen Panoramablick auf die Loire zu genießen. Dann erreichen wir Amboise, die erste bemerkenswerte historische Stätte unserer Tour. Die Stadt hat eine reiche und farbenfrohe Vergangenheit mit ihrem königlichen Schloss und dem Clos Lucé, dem ehemaligen Wohnsitz von Leonardo de Vinci. Die charmanten Kopfsteinpflasterstraßen und Straßencafés bieten viele Möglichkeiten zum Erkunden und Entspannen. Übernachtung in Amboise.

Distanz: ca. 25 km / Höhenunterschied (positiv): ca. 150 m

Tag 2: Amboise - Azay-sur-Cher

Wir gewinnen heute Morgen ein wenig an Höhe, um den Wald von Amboise zu erreichen. Amboise zu erreichen, den wir durchqueren, bevor wir uns die Zeit nehmen, das fabelhafte Château de Chenonceau zu besuchen, das im Jahr 1513 erbaut wurde. Nach dieser Besichtigung setzen wir unsere Reise auf einer wenig bekannten Route weiter, die einen unvergesslichen Blick auf das Schloss vom Ufer des Cher bietet. Wir folgen dem Fluss entlang seiner ruhigen Ufer mit Trauerweiden, Gemüsegärten, charmanten Landhäusern und Gemüsegärten, charmanten Landhäusern und "Chalands" (kleine Kähne mit flachem Boden) an Anlegestellen. Wir erreichen unseren Übernachtungsort Azay-sur-Cher, der an den Ufer des Flusses Cher.

Distanz: ca. 35 km / Höhenunterschied (positiv): ca. 150 m

Tag 3: Azay-sur-Cher - Villandry

Das ruhige Wasser des Cher führt uns sanft in die Stadt Tours. Wir umrunden die Südseite der Stadt und folgen den Ufern des Flusses, bevor wir uns durch Felder und Weiden schlängeln, um Villandry und sein Schloss aus dem 16. Jahrhundert zu erreichen, das für seine prächtigen geometrischen Gärten berühmt ist. Jahrhundert, das für seine herrlichen geometrischen Gärten berühmt ist. Wir nutzen das herrliche Licht des späten Nachmittags, das das Schloss, die Gärten und den Wassergarten in ein besonderes Licht taucht. Übernachtung in der Nähe von Villandry.

Distanz: ca. 30 km / Höhenunterschied (positiv): ca. 150 m

Tag 4: Villandry - Azay-le-Rideau

Heute Morgen erreichen wir den "Bec du Cher", den Treffpunkt der Flüsse Cher und Loire. Wir befinden uns wieder an den Ufern der Loire, die uns überraschend groß erscheint, nachdem wir am Vortag den vergleichsweise schmalen Cher entlang gefahren sind... Die "Chalands" treiben friedlich auf der langsamen Strömung des Flusses, begleitet vom Gesang der zahlreichen Vögel, die an den Ufern des Flusses zu finden sind. Ein kurzer Abstecher führt uns zu einer kleinen Hängebrücke, die es uns ermöglicht, die Loire zu überqueren und in das Dorf und das Schloss von Langeais zu gelangen. Nach einem fakultativen Besuch des Schlosses von Langeais und einem Spaziergang durch die engen Gassen des Dorfes, das von der Kirche Saint-Jean-Baptiste dominiert wird, setzen wir unsere Reise entlang der Loire fort. Eine willkommene Pause im kleinen Hafen von Bréhémont, von dessen Caféterrasse aus man einen herrlichen Blick hat, bevor wir die Loire hinter uns lassen und uns an die Ufer der Indre begeben. Felder, Hecken und dichte Laubwälder geben hier und da den Blick auf prächtige Landhäuser frei. Wir besuchen das Dufresne-Museum, das eine beeindruckende Sammlung von Fahrzeugen, Maschinen und antiken Gegenständen aus der Zeit von 1850 bis zur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts beherbergt. Etwas weiter, und in einem ganz anderen Stil, erreichen wir das Château de l'Islette am Ufer der Indre. Die vielen Barken" (kleine Boote) verlocken zu einer Rundfahrt auf dem Wasser. Das Schloss war Schauplatz der turbulenten Liebesbeziehung zwischen den beiden berühmten Bildhauern Camille Claudel und Auguste Rodin, die hier einige ihrer größten Werke schufen. Nach ein paar weiteren Pedaltritten erreichen wir das prächtige Château d'Azay-le-Rideau. Das auf einer Insel im Indre errichtete Schloss ist eines der schönsten Beispiele für die Architektur der Renaissance und wurde unter der Herrschaft von François dem Ersten erbaut. Unsere Tour endet mit einer kurzen Fahrt zum nahegelegenen Bahnhof, wo wir den Zug nehmen, um nach Tours, dem Endpunkt unserer Reise, zurückzukehren.

Distanz: ca. 30 km / Höhenunterschied (positiv): ca. 100 m

Ende der Tour: Am Ausgangspunkt in Tours gegen 18 Uhr, nach der Rückfahrt mit dem Regionalzug von Azay-le-Rideau (Fahrradmitnahme kostenlos, Ticketpreis ca. 6 € pro Person). Ihr Gepäck steht zur Abholung in einem nahegelegenen Gepäckdepot bereit (die genaue Adresse wird Ihnen in Ihren Reiseunterlagen übermittelt). Ihr Gepäck wird dort bis spätestens 18 Uhr abgeliefert (Anlieferung vor 18 Uhr optional möglich, siehe Preise und Leistungen). Auf Wunsch können wir für sie eine zusätzliche Nacht vor Ort reservieren.

Angegebene Streckenlängen und Höhenunterschiede dienen der Orientierung und können aufgrund lokaler Bedingungen abweichen.

Fotos und Videos zur Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour oder dieser Region bekommen? In unserer Online-Galerie finden Sie sicher ein passendes Album...

Nach einer Tour mit uns haben Sie auch die Möglichkeit, ein eigenes Album mit Ihren Eindrücken zu erstellen. Gerne übernehmen wir die Arbeit für Sie - dafür müssen Sie uns nur Ihre Fotos zukommen lassen (am besten digital).

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen! Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie von uns eine kurze E-Mail. Um sich anzumelden, klicken Sie auf "Benachrichtigungen erhalten" in der Online-Galerie (hier klicken).

Bisher hat noch niemand diese Tour bewertet.