X

Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an, um die Details dieser Tour anzusehen.

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Rechtliche Hinweise

X

Neu in unserer Online-Galerie

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen. Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie eine kurze E-Mail.

Ich bin an Fotos und Videos von Bike Frankreich zu folgenden Aktivitäten interessiert:

Rechtliche Hinweise
X

Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto

Geben Sie bitte für die Anmeldung zu einem bestehenden Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Neues Passwort anfragen
Sie haben noch kein Konto? Profitieren Sie von den Vorteilen eines persönlichen Mein Bike Frankreich-Benutzerkontos mit einem Klick auf die Schaltfläche "Benutzerkonto anlegen" unten.
Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Neues Passwort anfragen

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, geben Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf OK. Sie erhalten in den nächsten Minuten ein neues Passwort per E-Mail.

Rechtliche Hinweise
X

Benutzerkonto anlegen

Um Ihr Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto anzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Unsere Hotline: +33 458 140 445
X

Ihre Anfrage

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Nachrichtsenden

Radwandern France

Sanftes Radwandern auf sehr guten Wegen vom Atlantik nach Toulouse entlang des Garonne-KanalsReferenz CN48

Als kleiner Bruder des berühmten "Canal du Midi" könnte der Canal de la Garonne am Ende seinen älteren Bruder entthronen! Der zumeist abseits des Strassennetzes verlaufende Streckenverlauf verfügt über ausgezeichnete Radwege. Was kann entspannender sein als eine Woche entlang eines ruhigen, historischen Kanals zu radeln? Ohne Lärm und Stress führt uns diese Route in 6 Tagen von Bordeaux an der Gironde nach Toulouse, Hauptstadt des Languedoc, entlang des Garonne-Kanals. Dieser wurde 1856 als Umgehung für die schwierig zu befahrene Garonne in Betrieb genommen. Er bildet mit dem Canal du Midi den Canal des Deux Mers, der Atlantik und Mittelmeer miteinander verbindet. Der Streckenverlauf unserer Route bietet viel kulturelle Abwechslung: Die vielen Schleusen einerseits, die vielen historischen Stadtzentren entlang der Route andererseits, z.B. Agen, Marmande, Moissac und Montauban. Wir verlassen des Öfteren den Kanal, um z.B. die von der UNESCO klassifizierte Abtei la Sauve-Majeure zu besichtigen, entlang der mittelalterlichen Stadtmauern von Pommier zu wandeln oder die Fachwerkhäuser von Damazan zu bewundern... Zwischen Stadt und Land bietet Ihnen diese Radwanderreise eine Fülle von Eindrücken, die Sie garantiert begeistern werden!

Selbstgeführt ab 645€ - Details Dauer : 6 Tage | An­for­de­rungs­niveau(s) : Bewertung unserer Gäste : - 0 bewertung(en)
+33 458 140 445 Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tourbuchen
Drucken
Teilen
Ausdauer Niveau :   Ausdauer Niveau :  

Diese Tour ist für E-Bikes geeignet

Höhepunkte

  • Eine gelungene Mischung aus malerischen Landschaften und wunderschönen Stadt- und Ortszentren entlang der Strecke
  • Eine wunderbare Streckenführung, fernab vom Verkehr
  • Eine durchweg flache Strecke, wir gleiten nur so dahin
  • Bordeaux und Toulouse: Die Städte des Südwestens

Tourinfo

Anmerkungen

  • Auch für Familien geeignet
  • Auch als geführte Tour buchbar
  • Auch 3 oder 4 tägige Touren verfügbar
  • Für ein individuelles Gruppenangebot kontaktieren Sie uns bitte direkt

Tag 1: Bordeaux – Courpiac

Tourstart: Die Gepäckabgabe findet in Bordeaux in der Nähe des Bahnhofs an Tag 1 um 9 Uhr morgens statt. Auf Wunsch können wir für Sie ein Hotel für die Vornacht reservieren.

Mit aufgepumpten Reifen, eingestelltem Sattel und Roadbook in der Hand können Sie sich auf diese großartige Kanalfahrt begeben. Die Tour beginnt mit einer Entdeckung des Stadtzentrums von Bordeaux, der Basilika Saint Michel und dem Port de la Lune, einem Unesco-Weltkulturerbe. Wussten Sie, dass Bordeaux nach Paris die französische Stadt mit der höchsten Anzahl denkmalgeschützter Gebäude ist? Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, bevor Sie die majestätischen Gewässer der Garonne entlangfahren. Sie nehmen den Roger-Lapébie-Radweg, dem Sie in den ersten beiden Tagen durch die Landschaft von Bordeaux folgen, bevor Sie auf den Canal Latéral de la Garonne treffen. Auf einigen Abstechern können Sie die prächtige Abbaye de La Sauve und die Dolmen von Peyrelevade entdecken. Nach ein paar weiteren Pedaltritten erreichen Sie Ihre Unterkunft in Courpiac.

  • Distanz: 45 km / Höhenunterschied (positiv): 300 m
  • Option Gassen von Bordeaux: + ca. 10 km
  • Option Dolmen (Megalith-Bauwerke): + ca. 5 km
Tag 2: Courpiac - Marmande

Der Tag beginnt mit der Weiterfahrt auf dem Roger Lapébie Radweg. Unterwegs besteht die Möglichkeit, die Mühle von Loubens zu besichtigen. Dieses bemerkenswerte Gebäude liegt direkt neben dem Radweg und bietet die perfekte Gelegenheit für eine wohlverdiente Pause. Der zweite Halt, den wir Ihnen empfehlen, ist das Château Lavison aus dem 12. Die Besitzer des Schlosses sind Weinbauern und produzieren natürlich Bordeaux-Wein! Anschließend erreichen Sie die kleine Stadt La Réole, von wo aus Sie an das Ufer des Canal Latéral de la Garonne gelangen, der Sie bis nach Toulouse führt. Wenn das Wetter warm genug ist, bietet sich ein willkommenes Bad im See von Fontet an!

  • Distanz: 50 km / Höhenunterschied (positiv): 300 m
  • Option Castrum von Pommier: + ca. 10 km
Tag 3: Marmande - Agen

Die heutige Strecke führt ausschließlich entlang des Canal Latéral de la Garonne. Die Kilometer vergehen relativ schnell, was auch an den schönen Landschaften entlang des Weges liegt. Die Platanen entlang des Kanals bieten einen willkommenen Schatten vor der Sonne und die Möglichkeit, anzuhalten und die Boote auf ihrem Weg durch die Schleusen zu bewundern. Eine gute Gelegenheit für einen Plausch mit den Schiffsbesatzungen! Verpassen Sie nicht die Kirche Saint Vincent im Mas d'Agenais: Dort ist ein Rembrandt ausgestellt! Wer die nötige Energie hat, kann auf einer zusätzlichen Schleife auf den Spuren Heinrichs IV. wandeln und eine Mühle und ein Schloss bewundern, die ihm einst gehörten. Beide Gebäude sind sehr gut erhalten. Die Route führt Sie weiter zu Ihrer Übernachtungsstation in Agen. Das Stadtzentrum ist besonders reizvoll und es lohnt sich, sich Zeit für einen längeren Besuch zu nehmen.

  • Distanz: 65 km / Höhenunterschied (positiv): gleich 0
  • Option Henry IV: + ca. 25 km / Höhenunterschied (positiv): 300 m
Tag 4: Agen - Moissac

Agen ist berühmt für seine getrockneten Pflaumen, und in der Stadt gibt es viele Möglichkeiten, sich mit diesen einzudecken, bevor mwir uns auf die Tagesetappe begeben. Sie schmecken köstlich und sind zudem ein tolles Radleressen! Nach und nach lässt man die Stadt Agen hinter sich, bis der Kanal für kurze Zeit in die Garonne mündet. Nachdem Sie am Vortag den Pont-Canal (Aquädukt) von Agen bewundert haben, erinnert Sie der Anblick der beiden Wasserwege an die Nützlichkeit des Aquädukts, das im Sinne Ludwigs XIV. ein echtes Wirtschaftsinstrument für die Region war. Heute stehen zwei zusätzliche Schleifen auf dem Programm: Die erste führt über mehrere Hochpunkte und bietet Ausblicke auf die umliegende Landschaft, während die zweite die Möglichkeit bietet, das schöne Dorf Auvillar zu entdecken, das als eines der schönsten Dörfer Frankreichs gilt. Die Tagesroute endet in Moissac, dessen romanische Abtei einen Besuch wert ist.

  • Distanz: 45 km / Höhenunterschied (positiv): gleich 0
  • Option Landschaften der Umgebung: + ca. 15 km
  • Option Auvillar: + ca. 10 km
Tag 5: Moissac - Grenade

Sie beginnen den Tag mit der Überquerung des Flusses Tarn über die herrliche Kanalbrücke von Cacor. Mit dem Eintritt in das Departement Tarn-et-Garonne haben Sie einen großen Teil der Tour hinter sich. Die lokalen Akzente haben sich geändert und das Meer scheint eine Million Meilen entfernt zu sein! Sie folgen dem Kanal bis Castelsarrasin, dem Ausgangspunkt einer Schleife auf ruhigen Nebenstraßen, die zur Abbaye de Belleperche und ihrem Geschirrmuseum führt. Ein Stück weiter können Sie die Montech-Wasserpiste bewundern, eine innovative und einzigartige Anlage, die das Äquivalent von 5 Schleusen ersetzt! Anschließend laden wir Sie ein, auf einer Hin- und Rückfahrt entlang des Montech-Kanals die Stadt Montauban zu entdecken, die das französische Gütesiegel "art et histoire" trägt. Die Tagesroute endet in Grenade, Ihrem Übernachtungsort.

  • Distanz: 50 km / Höhenunterschied (positiv): gleich 0
  • Option Abtei von Belleperche und Museum: + ca. 10 km
  • Option Canal de Montech: + ca. 30 km
Tag 6: Grenade - Toulouse

Bevor Sie diese letzte Etappe der Tour beginnen, haben Sie die Möglichkeit, eine Schleife zu fahren, um die bemerkenswerten Gärten von Larra und das Labyrinth des Château de Mélville (das größte Buchsbaumlabyrinth Europas) zu entdecken. Wieder am Canal Latéral de la Garonne angekommen, führt Sie Ihre Route an mehreren Schleusen vorbei und die Landschaft wird zunehmend urbaner, wenn Sie sich Toulouse, der "rosaroten Stadt", nähern. Nehmen Sie sich die Zeit, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser wunderbaren Stadt zu besichtigen: von der Basilika Saint Sernin bis zum Jakobinerkloster und vielen anderen, die Stadt beherbergt eine beeindruckende Menge an schönen architektonischen und historischen Stätten. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Zug nach Bordeaux zurückzukehren.

  • Distanz: 40 km (davon 10 km in Toulouse) / Höhenunterschied (positiv): gleich 0
  • Option Château de Larra und Labyrinth von Mélville: + ca. 25 km
  • Option Labyrinth von Mélville (nur hin-und-zurück): + ca. 15 km

Ende der Tour: Die Tour endet mit der Gepäckübernahme in Toulouse in Bahnhofsnähe am späten Nachmittag. Auf Wunsch können wir für sie eine zusätzliche Nacht vor Ort buchen.

Rückkehr nach Bordeaux: Möglich mit dem Regionalzug oder Intercity in ca. 2h15-2h45. Kostenlose Fahrradmitnahme im Rahmen der in den Zügen vorhanden Stellplätze.

Angegebene Streckenlängen und Höhenunterschiede dienen der Orientierung und können aufgrund lokaler Bedingungen abweichen.

Fotos und Videos zur Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour oder dieser Region bekommen? In unserer Online-Galerie finden Sie sicher ein passendes Album...

Nach einer Tour mit uns haben Sie auch die Möglichkeit, ein eigenes Album mit Ihren Eindrücken zu erstellen. Gerne übernehmen wir die Arbeit für Sie - dafür müssen Sie uns nur Ihre Fotos zukommen lassen (am besten digital).

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen! Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie von uns eine kurze E-Mail. Um sich anzumelden, klicken Sie auf "Benachrichtigungen erhalten" in der Online-Galerie (hier klicken).

Bisher hat noch niemand diese Tour bewertet.