X

Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an, um die Details dieser Tour anzusehen.

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Rechtliche Hinweise

X

Neu in unserer Online-Galerie

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen. Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie eine kurze E-Mail.

Ich bin an Fotos und Videos von Bike Frankreich zu folgenden Aktivitäten interessiert:

Rechtliche Hinweise
X

Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto

Geben Sie bitte für die Anmeldung zu einem bestehenden Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Neues Passwort anfragen
Sie haben noch kein Konto? Profitieren Sie von den Vorteilen eines persönlichen Mein Bike Frankreich-Benutzerkontos mit einem Klick auf die Schaltfläche "Benutzerkonto anlegen" unten.
Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Neues Passwort anfragen

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, geben Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf OK. Sie erhalten in den nächsten Minuten ein neues Passwort per E-Mail.

Rechtliche Hinweise
X

Benutzerkonto anlegen

Um Ihr Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto anzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Unsere Hotline: +33 458 140 445
X

Ihre Anfrage

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Nachrichtsenden

Mountainbike France

Sanftes Mountainbiken wie Gott in FrankreichReferenz CY4A

Diese wunderschöne und sanfte Mountainbike-Tour entführt uns auf Waldpfade und Trails in die Dordogne, das drittgrösste Departements Frankreich. Die historische Region des Périgord Noir ist bekannt für seine reiche Geschichte, seine Kulinarik und seine beispielhafte französische Lebensart. Die Täler der Vézère und Dordogne bieten echte Naturwunder: Tief eingeschnittene Täler, Höhlen, Schluchten und majestätische Felsformationen. Aber auch das reiche kulturelle Erbe lässt sich entlang unserer Strecke mit dem Bike perfekt entdecken: Mittelalterliche Burgen, Höhlen und Stätten der Vorgeschichte sowie einige der schönsten Dörfer Frankreichs. Um das Ganze abzurunden ist auch die Gastronomie des Périgord, nicht nur wegen des "schwarzen Goldes" (des Trüffels), ausgezeichnet. "Biken wie Gott in Frankreich" tun Sie ganz sicher bei dieser Tour durch die hügelige Bergwelt der Dordogne.

Geführt ab 465€ - DetailsSelbstgeführt ab 330€ - Details Dauer : 3 oder 4 Tage | An­for­de­rungs­niveau(s) : Bewertung unserer Gäste : - 1 bewertung(en)
+33 458 140 445 Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tourbuchen
Sollten für den Zeitraum Ihrer Tour offizielle Reise- oder Mobilitätseinschränkungen in Frankreich oder in Ihrem Herkunftsland bestehen (Reisewarnung, Quarantäne bei Rückkehr, geschlossene Grenzen), die eine Teilnahme an der Tour oder deren Durchführung unmöglich machen, bieten wir Ihnen an, Ihre Buchung kostenlos auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Falls kein geeigneter Termin gefunden werden kann, bieten wir Ihnen die volle Kostenrückerstattung an.
Drucken
Tourbeschreibung als PDF herunterladen
Teilen
Ausdauer Niveau :   Fahrtechnik Level :  

Diese Tour ist für E-MTBs geeignet

Höhepunkte

  • Die erstklassige Streckenführung durch vielfältige Landschaft der Dordogne
  • Die Spuren einer jahrtausendealten Geschichte entlang unserer Route
  • Die malerischen Dörfer
  • Die handverlesenen Hotels und die lokale Kulinarik

Tourinfo

Anmerkungen

  • 2 verschiedene Anforderungsprofile verfügbar: V1 = 1 Rad, V2 = 2 Räder
  • Auch als 7 tägige Tour verfügbar
  • Auch als selbstgeführte Tour verfügbar
  • Für individuelle Gruppenangebote kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Tag 1: Sarlat la Canéda - Tamniès

Tourstart: Treffpunkt mit dem Gepäcktransfer ist um 10 Uhr in Sarlat (Bahnhof). Auf Wunsch können wir für Sie ein Hotel für den Vortag reservieren.

Willkommen im Périgord! Sarlat, die Hauptstadt der Stopfleber, ist der Ausgangspunkt für diesen sanften MTB-Kurztrip in Périgord und Dordogne. Unsere erste Etappe führt uns nach Osten in Richtung des Dorfes Proissans und Sainte Nathalène, die für ihre Nuciculture (Walnussanbau) bekannt ist. Unser heutiges Ziel befindet sich nordwestlich von Sarlat. Wir entdecken gleich zu Beginn die hügelige, ländliche Landschaft und die kleinen Trockensteinmauern, die der Landschaft des Perigord so viel Charakter verleihen. Hier herrschen die Kastanienbäume vor, zu unserer großen Freude, wenn die Sonne etwas zu stark brennt. Wir kommen recht schnell zur ersten mittelarlterlichen Burg unserer Route, dem Château de Campagnac aus dem 14. Jahrhundert, das heute der Stadt Sarlat gehört. Es gehörte einst einer reichen bürgerlichen Familie. Wir erreichen unsere erste Etappe, Tamniès. Übernachtung im 3*-Hotel.

Tageskilometer: ca. 35
Höhenmeter positiv: ca. 650

Tag 2: Tamniès - Montignac

Aufbruch gen Norden, um unsere Rundreise fortzusetzen, diesmal in Richtung des Vézère-Tals. Das "kleine" Kulturerbe ist allgegenwärtig (Kalvarienberge, Trockenhütten, Unterstände usw.), angefangen mit einem herrlichen Trüffelfeld im Dorf Marcillac St Quentin. Der Dorfkern verdient eine kleine Pause. Die Route führt uns weiter in Richtung des Dorfes La Chapelle Aubareil und dann zum Dorf Valojoulx. Das Dorf Valojoulx, das sich in die Talsohle des Turancon-Tals schmiegt, empfängt uns mit seinen charakteristischen Schieferdächern. Unser Weg führt über flowige kleine Pfade, die sich zwischen kleinen Teichen, Pappeln und dichten Wäldern hindurchschlängeln. Wir erreichen Montignac, das Tor zum Tal der Vézère... Installation und Übernachtung im 3* Hotel.

Tageskilometer: ca. 30
Höhenmeter positiv: ca. 600

Tag 3: Montignac - Sarlat

Wir befinden uns im Herzen des Périgord Noir, einer der vier Varianten des Begriffs "Périgord" (es gibt auch einen grünen, einen weißen und einen purpurnen...). Vom Tal der Vézère führt unsere Route durch das Tal der Beunes (kleine Bäche und Nebenflüsse der Vézère, die durch Natura 2000 geschützt sind) bis zum Dorf Marquay mit seiner romanischen Kirche. Hier treffen wir auf den Rückweg nach Sarlat.

Tageskilometer: ca. 30
Höhenmeter positiv: ca. 625

Ende der Tour: Die Tour endet gegen 16 Uhr am Ausgangspunkt in Sarlat. Auf Wunsch können wir für sie eine zusätzliche Nacht vor Ort reservieren.

Falls Sie einen Tag früher ankommen und/oder nach der Tour noch einen weiteren Tag bleiben möchten, können wir Ihnen eine sehr gute Hotelunterkunft in Sarlat la Canéda empfehlen. Sarlat ist eine charmvolle mittelalterliche Stadt der Kunst und Geschichte. Die Altstadt ist besonders beeindruckend mit ihren Steindächern und ihrem Labyrinth aus schmalen Gassen rund um den Place de la Liberté. Das Haus von La Boetie, die Kathedrale Saint Sacerdos und das Présidial sind allesamt einen Besuch wert...

Angegebene Streckenlängen und Höhenunterschiede dienen der Orientierung und können aufgrund lokaler Bedingungen modifiziert werden.

Tage 1-2: Sarlat la Canéda - Montingac (wie Programm 3 Tage)
Tag 3: Montignac - Tonac

Wir befinden uns im Herzen des Périgord Noir, einer der vier Varianten des Begriffs "Périgord" (es gibt auch einen grünen, einen weißen und einen purpurnen...). Bekannt für seine prähistorischen Stätten, von denen einige von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, bewahrt es sich dennoch einige Geheimnisse... Unser Mountainbike ermöglicht es uns, die am meisten besuchten Orte zu verlassen, um einige geheime Orte zu entdecken. Nachdem wir auf kleinen Pfaden und breiteren Wegen einige Täler und Hügel passiert haben, tauchen einige Klippen auf: Das ist das Tal der Vézère, die Wiege des Cro Magnon-Menschen und der Höhlen von Lascaux. Wir entdecken einen 360°-Blick auf das Tal der Vézère (Côte de Jor), mit der Höhlenstadt La Roque Saint Christophe im Blickpunkt. Auf dem Weg dorthin ist das wunderschöne Dorf St Léon sur Vézère unser vorletzter bukolischer Halt. Nach einem kurzen Stück Straße erreichen wir unser Hotel und können auf unsere Belohnung hoffen: ein kühles Getränk! Übernachtung im 3*-Hotel.

Tageskilometer: ca. 30
Höhenmeter positiv: ca. 600

Tag 4: Thonac - Sarlat

Am Morgen treffen wir zunächst auf eine beeindruckende mittelalterliche Festung, das Castrum de Commarque (eine befestigte Burg, deren erste schriftliche Aufzeichnungen aus dem 12. Jahrhundert stammen), die das Lehen der Dynastie der Beynacs war, deren Herrschaft zwei Jahrhunderte andauerte. Die spielerischen Trails werden etwas technischer als zu Beginn unserer Tour, machen aber schnell breiteren Wegen aus gelbem Kalkstein Platz, sodass wir die Nase vaus dem Lenker nehmen können. Wir erreichen Meyrals, dessen sanftes Leben zahlreiche ausstellende Künstler angezogen hat, die diesem kleinen Dorf eine sehr festliche Atmosphäre verleihen. Allein die romanische Kirche und das Priorat sind einen Stopp wert. Wir befinden uns auf einem Plateau, das sich zwischen zwei Tälern erhebt: Vézère und Dordogne, wobei letztere oberhalb des Dorfes Saint Cyprien zu sehen ist. Wir erreichen Marquay und dann Sarlat auf einer Endstrecke, die sehr repräsentativ für das Mountainbiken im Périgord ist; im ständigen Auf und Ab über Trails und Wege, die von Kastanienbäumen und Eichen gesäumt sind...

Tageskilometer: ca. 35
Höhenmeter positiv: ca. 650

Ende der Tour: Die Tour endet gegen 16 Uhr am Ausgangspunkt in Sarlat. Auf Wunsch können wir für sie eine zusätzliche Nacht vor Ort reservieren.

Falls Sie einen Tag früher ankommen und/oder nach der Tour noch einen weiteren Tag bleiben möchten, können wir Ihnen eine sehr gute Hotelunterkunft in Sarlat la Canéda empfehlen. Sarlat ist eine charmvolle mittelalterliche Stadt der Kunst und Geschichte. Die Altstadt ist besonders beeindruckend mit ihren Steindächern und ihrem Labyrinth aus schmalen Gassen rund um den Place de la Liberté. Das Haus von La Boetie, die Kathedrale Saint Sacerdos und das Présidial sind allesamt einen Besuch wert...

Angegebene Streckenlängen und Höhenunterschiede dienen der Orientierung und können aufgrund lokaler Bedingungen modifiziert werden.

Fotos und Videos zur Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour oder dieser Region bekommen? In unserer Online-Galerie finden Sie sicher ein passendes Album...

Nach einer Tour mit uns haben Sie auch die Möglichkeit, ein eigenes Album mit Ihren Eindrücken zu erstellen. Gerne übernehmen wir die Arbeit für Sie - dafür müssen Sie uns nur Ihre Fotos zukommen lassen (am besten digital).

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen! Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie von uns eine kurze E-Mail. Um sich anzumelden, klicken Sie auf "Benachrichtigungen erhalten" in der Online-Galerie (hier klicken).

Durchschnittliche Bewertung der Tour:

5/5 - 1 Bewertung(en)
Werner S. | Bewertung des Gastes:
"Sehr abwechslungsreiche Tour mit teilweise sehr schönen Unterkünften. Würden wir wieder machen"