X

Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an, um die Details dieser Tour anzusehen.

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Rechtliche Hinweise

X

Neu in unserer Online-Galerie

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen. Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie eine kurze E-Mail.

Ich bin an Fotos und Videos von Bike Frankreich zu folgenden Aktivitäten interessiert:

Rechtliche Hinweise
X

Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto

Geben Sie bitte für die Anmeldung zu einem bestehenden Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Neues Passwort anfragen
Sie haben noch kein Konto? Profitieren Sie von den Vorteilen eines persönlichen Mein Bike Frankreich-Benutzerkontos mit einem Klick auf die Schaltfläche "Benutzerkonto anlegen" unten.
Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Neues Passwort anfragen

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, geben Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf OK. Sie erhalten in den nächsten Minuten ein neues Passwort per E-Mail.

Rechtliche Hinweise
X

Benutzerkonto anlegen

Um Ihr Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto anzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Unsere Hotline: +33 458 140 445
X

Ihre Anfrage

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Nachrichtsenden

Rennrad France

Spektakuläre Kalkalpen, beeindruckende Schluchten und sanfte Hügel: Rennradurlaub auf einsamen Strassen zwischen Alpen und Provence (Standortreise)Referenz CR21

Herzlich Willkommen im Diois. So heisst das Tal, durch das sich der Wildbach der Drôme seinen Weg zur Rhône bahnt. Mit einer Mischung aus Alpen und Provence und vielen einsamen Strassen ist es ein noch unbekanntes Paradies für Rennradfahrerinnen und Rennradfahrer. Es bieten sich unzählige kleine (aber nichtsdestoweniger anstrengende) Pässe vor dem Hintergrund von teils spektakulären Felsformationen (Vercors, Glandasse, Archiane, Mont Aiguille). Schmale Bergstraßen mit wenig Verkehr, typische Dörfer der Drôme Provençale, versteckte Ruinen und ein Mosaik an Kulturlandschaften bestehend aus Kiefernwäldern, Weinbergen, Lavendel- und Sonnenblumenfeldern sowie Streuobstwiesen erwarten uns. Diese Standortreise mit Basislager im idyllischen Dorf von Chatillon-en-Diois ist ein perfekter Rennradurlaub für Geniesser. Wir kommen entweder im Frühjahr oder Herbst zur Nebensaison auf unsere Kosten, aber auch ohne Weiteres im Sommer. Dann finden wir nämlich in den Bächen und Flüssen willkommene Möglichkeiten zur Abkühlung.

Selbstgeführt ab 545€ - Details Dauer : 8 Tage | An­for­de­rungs­niveau(s) : Bewertung unserer Gäste : - 1 bewertung(en)
+33 458 140 445 Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tourbuchen
Sollten für den Zeitraum Ihrer Tour offizielle Reise- oder Mobilitätseinschränkungen in Frankreich oder in Ihrem Herkunftsland bestehen (Reisewarnung, Quarantäne bei Rückkehr, geschlossene Grenzen), die eine Teilnahme an der Tour oder deren Durchführung unmöglich machen, bieten wir Ihnen an, Ihre Buchung kostenlos auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Falls kein geeigneter Termin gefunden werden kann, bieten wir Ihnen die volle Kostenrückerstattung an.
Drucken
Tourbeschreibung als PDF herunterladen
Teilen
Ausdauer Niveau :   Ausdauer Niveau :   Ausdauer Niveau :  

Höhepunkte

  • Wenig bekannte und befahrene Berg- und Passstrassen
  • Eine traumhafte Mischung aus alpinen und provenzalischer Landschaften
  • Typisch provenzalische Dörfer mit schattigen Terrassen zum Pausieren und Entspannen

Tourinfo

Anmerkungen

  • Wählen Sie täglich aus drei Routenvarianten mit verschiedenen Anforderungsprofilen - je nach Kondition, Tagesform und Geschmack
  • Für ein individuelles Gruppenangebot kontaktieren Sie uns bitte direkt.
  • Auch als 4-oder 5-tägige Version verfügbar
  • Auf Anfrage passen wir gern die Reisedauer Ihren Wünschen entsprechend an.

Präambel

Die folgende Beschreibung ist eine allgemein gefasste und absichtlich nicht sehr genaue Beschreibung dieser Standortreise im Drôme-Tal. Im Falle einer Buchung erhalten Sie von uns alle detaillierten Informationen, ein Routenbuch (digital) und die GPS-Tracks (siehe auch Reiter "Praktische Informationen").

Unsere Standortreise im Diois

8-tägige Standortreise/7 Übernachtungen (7 Radtage + Anreisetag)

Auf dieser Standortreise empfängt uns das Diois, wie das wilde Tal der Drôme auch genannt wird, mit seiner subtilen Mischung aus französischen Alpen und Provence. Eine Gegend, für die sich der Umweg aus dem Rhône-Tal sicher lohnt. Fernab der Touristenströme übt das nur etwas mehr als 100 km lange Tal mit seiner unberührten Natur und einem entspannten Flair auf den Besucher eine beruhigende Kraft aus. Rennradbegeisterte finden hier sowohl sportliche Herausforderungen als auch das perfekte Terrain für malerische Spazierfahrten. Als Bindeglied zwischen den Naturparks Vercors und Baronnies ist die Region von unzähligen kleinen Straßen und Pässen durchzogen, die wir im Laufe unserer Standortreise entdecken werden. Nicht zu Unrecht findet hier seit 2007 jedes Jahr im September auch ein Jedermann-Rennrad-Event mit tausenden von Teilnehmern statt: Die Dromoise.

Wir beziehen unsere Unterkunft unweit des kleinen Dorfes Châtillon en Diois, am Fuße des Col de Grimone und des Col de Menée und unweit des Hauptortes Die, dem Ausgangspunkt des Col du Rousset. Wir haben ein charmantes und komfortables Gästezimmer ausgewählt, in dem wir nach unseren Rennradtouren abschalten, relaxen und Ruhe und Natur genießen können.

Für diese Sterntour erhalten Sie von uns detaillierte Tourunterlagen für 5 Tages- und eine Halbtagesschleife, ausgehend von Ihrer Unterkunft. Für jede Tagestour bieten wir Ihnen 3 Routenvarianten an (leicht, mittel, schwer). An den verbleibenden anderthalb Tagen können Sie wahlweise enstpannen, einen tollen Routenabschnitt wiederholen oder die Gegend ohne Rad erkunden. Wir schlagen Ihnen die Touren in unten beschriebener Reihenfolge vor. Es steht Ihnen natürlich frei, die Touren in beliebiger Reihenfolge zu fahren, ganz nach Ihrem Geschmack, Tagesform und Wetterbedingungen.

Die Tagestouren
  • Zur Quelle der Drôme (Tour #1): Rennradtag südlich von Châtillon. Erkundung des oberen Drôme-Tals bis zum Felssturz des Claps. Rückweg über den Col Miscon (1.022 m). Die Niveaus 2 und 3 gönnen sich einen Abstecher in den kleinen Ort Valdrôme über den Col du Fays (1.052 m).
    Niveau 1: 80 Kilometer (km), 1.200 Höhenmeter (hm)
    Niveau 2: 100 km, 1.700 hm
    Niveau 3: 120 km, 2.200 hm
  • Zwischen Drôme und Roanne (Tour #2): Kurs nach Westen an diesem sonnigen Tag! Wir radeln die Drôme hinab und entdecken das Herz des Diois mit dem mittelalterlichen Städtchen Die und seinen belebten Gassen. Auf den Niveaus 1 und 2 fahren wir das malerische Roanne-Tal und den Col de Pennes (1.040 m) hinauf, während die Fittesten vorher den Col de la Chaudière (1.047 m) unterhalb der Gipfel der "3 Becs" in Angriff nehmen können.
    Niveau 1: 75 km, 1.100 hm
    Niveau 2: 80 km, 1.200 hm
    Niveau 3: 140 km, 1.900 hm
  • Trièves und Mont Aiguille (Tour #3): Der sportlichste Rennradtag der Woche. Wir verlassen das Diois nördlich in Richtung Trièves. Dieses weite Plateau liegt eingebettet zwischen den Bergen des Dévoluy und den Ostabstürzen des Plateau du Vercors. Der Anstieg hinauf zum Col de Grimone durch die berühmte Gats-Schlucht (1.319 m) und zum Col de Lus la Croix Haute ist obligatorisch, während die Strecken der Niveaus 2 und 3 viele der kleinen Straßen des Trièves mitnehmen. Wir haben dabei ständig ein Auge auf den Mont Aiguille, den berühmten Tafelberg der Dauphiné-Alpen. Alle Routen führen uns dann über den wunderschönen Col de Menée (1.457 m) ins mittlerweile "heimische" Diois zurück.
    Niveau 1: 80 km, 1.650 hm
    Niveau 2: 105 km, 2.200 hm
    Niveau 3: 150 km, 3.300 hm
  • Schluchten und Pässe der Baronnies (Tour #4): Auf der heutigen Schleife richten wir unsere GPS-Geräte gen Süden. Unsere Route des Niveau 1 führt uns in den kleinen Ort Valdrôme über den Col de Fays (1.052 m), während die Routen der Niveaus 2 und 3 in Richtung Mont Ventoux mit der Montagne de Raton und dem Dorf La Motte Chalancon aufbrechen.
    Niveau 1: 80 km, 1.150 hm
    Niveau 2: 110 km, 2.000 hm
    Niveau 3: 150 km, 2.900 hm
  • Die Südabstürze des Vercors (Tour #5): Ausgangsort der heutigen Schleife ist der Hauptort des Diois, Die (falls Sie kein eigenes Fahrzeug vor Ort haben geben Sie dies bitte bei Ihrer Buchung an). Der Ort befindet sich am Fuße der beeindruckenden Südabstürze des Vercors. Auf den Routen von Niveau 1 und 2 durchstreifen wir auf ruhigen Strassen das Hinterland des Diois, unter anderem das Quint- und das Gervanne-Tal. Die Route des Niveau 3 führt die Sportlichsten unter uns hinauf zum Col de Rousset (1.249 m), dem Tor zu den bekannten Hochplateaus des des Vercors und über den nicht weniger beindruckenden Col de la Bataille (1.313 m) wieder zurück.
    Niveau 1: 80 km, 1.050 hm
    Niveau 2: 120 km, 1.950 hm
    Niveau 3: 130 km, 2.950 hm
  • Täler und Schluchten des Diois (Tour #6): Vallon de Combeau, Cirque d'Archiane, Gorges des Gâts, Vallon de Borne - vier wunderschöne Routen als kleine Abstecher und Appetithäppchen, die wir als Halbtagesausflüge empfehlen können.
    Niveau 1: 30 km, 500 hm
    Niveau 2: 40 km, 800 hm
    Niveau 3: 50 km, 1.050 hm

Fotos und Videos zur Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour oder dieser Region bekommen? In unserer Online-Galerie finden Sie sicher ein passendes Album...

Nach einer Tour mit uns haben Sie auch die Möglichkeit, ein eigenes Album mit Ihren Eindrücken zu erstellen. Gerne übernehmen wir die Arbeit für Sie - dafür müssen Sie uns nur Ihre Fotos zukommen lassen (am besten digital).

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen! Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie von uns eine kurze E-Mail. Um sich anzumelden, klicken Sie auf "Benachrichtigungen erhalten" in der Online-Galerie (hier klicken).

Durchschnittliche Bewertung der Tour:

5/5 - 1 Bewertung(en)
Daniel S. | Bewertung des Gastes:
"Erstmalig mit Radreiseanbieter unterwegs gewesen. War eine tolle Erfahrung! Kann ich jedem nur weiterempfehlen. Sehr sehr schöne Touren und eine Klasse Unterkunft in Chatillon en Diois."