X

Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an, um die Details dieser Tour anzusehen.

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Rechtliche Hinweise

X

Neu in unserer Online-Galerie

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen. Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie eine kurze E-Mail.

Ich bin an Fotos und Videos von Bike Frankreich zu folgenden Aktivitäten interessiert:

Rechtliche Hinweise
X

Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto

Geben Sie bitte für die Anmeldung zu einem bestehenden Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Neues Passwort anfragen
Sie haben noch kein Konto? Profitieren Sie von den Vorteilen eines persönlichen Mein Bike Frankreich-Benutzerkontos mit einem Klick auf die Schaltfläche "Benutzerkonto anlegen" unten.
Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Neues Passwort anfragen

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, geben Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf OK. Sie erhalten in den nächsten Minuten ein neues Passwort per E-Mail.

Rechtliche Hinweise
X

Benutzerkonto anlegen

Um Ihr Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto anzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Unsere Hotline: +33 458 140 445
X

Ihre Anfrage

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Nachrichtsenden

Rennrad France

Eine mehrtägige Gravel Runde in der Drôme provençale mit den schönsten Gravelstrecken zwischen Alpen und ProvenceReferenz CR32

Schmale Bergstraßen ins Nirgendwo, sanft rollende, geschwungene Schotterstrecken, unbekannte Pässe und wilde Winkel mit einer hier und dort noch ursprünglichen Natur: Das Drôme-Tal ist das perfekte Gravel-Revier. Die provenzalischen Alpen bieten Ihnen hier eine unvergessliche Mischung aus alpinen Landschaften mit schroffen Gipfeln und beeindruckenden Felswänden einerseits, und provenzalischer Ländlichkeit andererseits: Urige Steindörfer und Gehöfte, Kiefernwälder, Lavendel- und Sonnenblumenfelder, Weinberge und kleine belebte Dorfzentren mit Kaffeeterrassen. Auf dieser 4- oder 5-tägigen Gravel Tour erkunden Sie die schönsten Ecken und Gravelstrecken dieser kleinen Region mit Ihrem Gravelbike garantiert in entspannter Atmosphäre. Gravelliebe auf den ersten Blick!

Mit Begleitfahrzeug ab 595€ - DetailsSelbstgeführt ab 430€ - Details Dauer : 4 oder 5 Tage | An­for­de­rungs­niveau(s) : Bewertung unserer Gäste : - 0 bewertung(en)
+33 458 140 445 Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tourbuchen
Sollten für den Zeitraum Ihrer Tour offizielle Reise- oder Mobilitätseinschränkungen in Frankreich oder in Ihrem Herkunftsland bestehen (Reisewarnung, Quarantäne bei Rückkehr, geschlossene Grenzen), die eine Teilnahme an der Tour oder deren Durchführung unmöglich machen, bieten wir Ihnen an, Ihre Buchung kostenlos auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Falls kein geeigneter Termin gefunden werden kann, bieten wir Ihnen die volle Kostenrückerstattung an.
Drucken
Tourbeschreibung als PDF herunterladen
Teilen
Ausdauer Niveau :   Ausdauer Niveau :  

Höhepunkte

  • Zwischen Alpen und Provence entdecken Sie die große Vielfalt der Landschaften des Drôme-Tals
  • Tauchen Sie ein in dieses naturbelassene Tal fernab der Massen
  • Machen Sie Halt in urigen Steindörfern mit ihrem belebenden Schatten
  • Zahlreiche Bademöglichkeiten in den Wildbächen und Flüssen

Tourinfo

Anmerkungen

  • Diese Graveltour ist als individuelle Tour oder als Tour mit Begleitfahrzeug verfügbar
  • Gruppenangebote auf Anfrage

Anforderungsniveaus für unsere Graveltouren

Wir bieten viele unserer Gravel-Touren auf mehreren Anforderungsniveaus an, die von 1-einfach bis 3-anspruchsvoll reichen. Wenn es verschiedene Anforderungsniveaus gibt, finden Sie die Details zu den Niveaus (Distanz und Höhenunterschied) im Detailprogramm für die Tour. Die Unterkünfte bleiben die gleichen: Entscheiden Sie also jeden Tag, welche Route Sie am meisten anspricht - je nach Fitness, Tagesform und Geschmack.

Bei vielen unserer Graveltouren gibt es ausserdem Offroad-Passagen, die umfahren werden können. Die genauen Routeninformationen erhalten Sie mit Ihren Tourunterlagen.

Tag 1: Die – Cirque d'Archiane

Tourstart: Tourstart: Treffpunkt mit der Gruppe ist an Tag 1 um 9 Uhr am Bahnhof von Die. Auf Wunsch können wir für Sie eine Übernachtung für den Vortag in Die reservieren.

Wir beginnen unsere Gravel Tour im Drôme Tal, von den Einheimischen liebevoll Diois (Diwoah gesprochen) mit Kurs auf die mächtigen Felsen von Glandasse, wo die Hochebenen des Vercors ins Tal stürzen. Aufwärmen auf kleinen, wenig befahren Strassen und ersten Schotterwegen, um auf Temperatur zu kommen. Zahlreiche urtümliche Dörfer aus Naturstein säumen unseren Weg. Dann tauchen auch schon die Weinberge der berühmten Clairette de Die auf, die die rollenden Hügel des Drôme-Tals in sanften Wellen überziehen. In Châtillon-en-Diois lohnt sich ein erster Halt, um die labyrinthartigen Gassen zu erkunden. Danach folgt der letzte aber sanfte Anstieg des Tages hinauf zum ersten echten Highlight dieser Tour: Dem Felskessel von Archiane. Übernachtung im Dorf umgeben von senkrechten Felswänden.

Auf Niveau 3 erkunden wir dazu das Vallon de Combeau, dass uns auf einer Gravelstrecke fast bis auf die Vercors-Hochebene führt.

Distanz, Höhenunterschied und Streckenbeschaffenheit (Gravel-Anteil vs. Asphalt):

  • Niveau 2: ca. 60 km / 1150 hm / ca. 10%
  • Niveau 3: ca. 90 km / 1900 hm / ca. 10%
Tag 2: Cirque d'Archiane – Lesches en Diois

Sanftes Warm-Up für unsere Beine in den Gats-Schlucht. Dieser wunderschöne Canyon führt uns über den alten Postkostenweg hinauf nach Glandage. Dort genießen wir die zahlreichen Panoramablicke auf die orangefarbenen Felsen, bevor wir über eine mit Felstunneln versehene Strasse wieder abfahren. Wir verlassen schliesslich die Gats-Schlucht auf einem weiteren alten historischen Weg. Ein langer, sanfter Anstieg, der damals die Tiere "schonen" sollte, die die Waren den Berg hinauf zogen oder trugen. Nächster Stopp im abgelegenen Weiler von Souberoche, der uns einen schönen Ausblick auf das Tal von Boulc bietet. Über einen Balkonweg gelangen wir dann nach Boulc, dass mit seinem Café zu einer Pause einlädt. Weiter geht es zu einem weiteren kleinen Pass, über den wir den Claps erreichen: Ein Felschaos, dass seinen Ursprung in einem Bergrutsch im 15. Jahrhundert hat. Letzter Anstieg des Tages hinauf nach Lesches-en-Diois und Bezug unserer Unterkunft.

Distanz, Höhenunterschied und Streckenbeschaffenheit (Gravel-Anteil vs. Asphalt):

  • Niveau 2: ca. 65 km / 1650 hm / ca. 20%
  • Niveau 3: ca. 70 km / 1900 hm / ca. 25%
Tag 3: Lesches en Diois – La Motte Chalancon

Heute erwartet uns die so typische Postkartenatmosphäre der Drôme provençale. Schon bei den ersten Sonnenstrahlen steigen die Düfte von Ginster, Buchsbaum und Wacholder aus den süd-östlichen Hängen auf. Wir radeln hinein in das frische Tal von Valdrôme entlang eines Gebirgsbachs und starten dann in den ersten Anstieg des Tages hinauf zum Col de Rossas, eine verlorene Bergstrasse am Ende der Welt - so typisch für die Drôme provençale. Wir sind nun im Naturpark der Baronnies provençales, einer wilden Gegend mit Hochplateaus, Felsabstürzen und Schluchten, in denen heute wieder hunderte von Gänsegeiern ansässig sind. Ein Netzwerk aus Schotterwegen führt uns ins Tal der Oule, zu Füssen der orangenen Felsen des Rocher Saint Auban. Am Ende dieses Tals erwartet uns der Ort la Motte Chalancon, wo wir in traumhafter Kulisse unser Lager beziehen.

Distanz, Höhenunterschied und Streckenbeschaffenheit (Gravel-Anteil vs. Asphalt):

  • Niveau 2: ca. 65 km / 1050 hm / ca. 10%
  • Niveau 3: ca. 105 km / 2300 hm / ca. 10%
Tag 4: La Motte Chalancon – Die

Erster Tagesordnungspunkt heute sind mehrere kleine und wilde Pässe, die uns ins Dorf Saint-Nazaire-le-Désert führen - ein belebtes Dorf mitten im nirgendwo. Über einen schönen Gravelabschnitt erreichen wir dann den Col Jeannin mit seinem tollen Panorama auf die Stars der Gegend: Die Gipfel der Trois Becs. Abfahrt nach Saillans ins Drôme-Tal, ideal für eine Badepause oder einen Snack! In Aurel und Barsac erreichen wir anschliessend wieder die Weinanbaugebiete der Clairette de Die, die uns über schmale Strassen und Feldwege entlang der Drôme zurück nach Die führen. Endstation unserer Graveltour im Diois auf einer der Caféterrassen im Ortszentrum von Die. Prost!

Distanz, Höhenunterschied und Streckenbeschaffenheit (Gravel-Anteil vs. Asphalt):

  • Niveau 2: ca. 70 km / 1400 hm / ca. 15%
  • Niveau 3: ca. 90 km / 1800 hm / ca. 10%

Ende der Tour: Zurück in Die am Nachmittag. Individuelle Abreise. Auf Wunsch können wir für Sie eine weitere Übernachtung vor Ort reservieren.

Die Streckenlängen und Höhenunterschiede sind ungefähre Angaben und können aufgrund örtlicher Bedingungen abweichen.

Tage 1 - 4: wie Programm der 4 Tage Version oben

Tourstart: Treffpunkt mit der Gruppe ist an Tag 1 um 9 Uhr am Bahnhof von Die. Auf Wunsch können wir für Sie eine Übernachtung für den Vortag in Die reservieren.

Tag 5: Cirque d'Archiane – Lesches en Diois

Ein letzter wunderschöner Gravel Loop von Die aus, diesmal mit einem weitaus höheren Gravel-Anteil für die, die noch nicht genug haben: Am Morgen starten wir den Anstieg hinauf in Richtung Solaure-Plateau. Uns bieten sich zahlreiche Panoramen auf die umliegenden Bergmassive: Die mächtigen Gipfel von Vercors, Dévoluy (die kleinen Dolomiten), des Nationalparks Ecrins und sogar des Mont Ventoux in der Ferne. Nächstes Ziel sind dann die wilden Schluchten der Roanne. Wie ein türkisblaues Band schlängelt sich die Roanne unter uns durch das beeindruckende Tal. Zurück nach Die, wie könnte es anders sein, durch die lokalen Weinberge auf schmalen Straßen und Gravel-Abschnitten.

Distanz, Höhenunterschied und Streckenbeschaffenheit (Gravel-Anteil vs. Asphalt):

  • Niveau 2 und 3: ca. 65 km / 1400 hm / ca. 40%

Ende der Tour: Zurück in Die am Nachmittag. Individuelle Abreise. Auf Wunsch können wir für Sie eine weitere Übernachtung vor Ort reservieren.

Die Streckenlängen und Höhenunterschiede sind ungefähre Angaben und können aufgrund örtlicher Bedingungen abweichen.

Fotos und Videos zur Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour oder dieser Region bekommen? In unserer Online-Galerie finden Sie sicher ein passendes Album...

Nach einer Tour mit uns haben Sie auch die Möglichkeit, ein eigenes Album mit Ihren Eindrücken zu erstellen. Gerne übernehmen wir die Arbeit für Sie - dafür müssen Sie uns nur Ihre Fotos zukommen lassen (am besten digital).

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen! Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie von uns eine kurze E-Mail. Um sich anzumelden, klicken Sie auf "Benachrichtigungen erhalten" in der Online-Galerie (hier klicken).

Bisher hat noch niemand diese Tour bewertet.