X

Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an, um die Details dieser Tour anzusehen.

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Rechtliche Hinweise

X

Neu in unserer Online-Galerie

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen. Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie eine kurze E-Mail.

Ich bin an Fotos und Videos von Bike Frankreich zu folgenden Aktivitäten interessiert:

Rechtliche Hinweise
X

Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto

Geben Sie bitte für die Anmeldung zu einem bestehenden Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Neues Passwort anfragen
Sie haben noch kein Konto? Profitieren Sie von den Vorteilen eines persönlichen Mein Bike Frankreich-Benutzerkontos mit einem Klick auf die Schaltfläche "Benutzerkonto anlegen" unten.
Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Neues Passwort anfragen

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, geben Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf OK. Sie erhalten in den nächsten Minuten ein neues Passwort per E-Mail.

Rechtliche Hinweise
X

Benutzerkonto anlegen

Um Ihr Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto anzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Unsere Hotline: +33 458 140 445
X

Ihre Anfrage

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Nachrichtsenden

Rennrad France

Einmalige Rundfahrt mit den legendären Anstiegen und Pässen der Tour de France in Savoyen und Dauphiné (mit Begleitfahrzeug)Referenz CR02

Seit mehr als 100 Jahren haben die Bilder der Tour de France-Anstiege und ihrer Helden die Träume ganzer Generationen von Radsportbegeisterten genährt. Und auch heute haben diese weltberühmt gewordenen Bergstraßen der französischen Alpen nichts von ihrer Faszination und Anziehungskraft verloren. Mit dieser Etappenreise servieren wir Ihnen die Crème de la Crème der Touranstiege von Savoyen und Dauphiné in einer genauso neuen wie anspruchsvollen 7-tägigen Rundreise. Mit Ausgangs- und Endpunkt in der Olympiastadt Albertville führt uns unsere Route über legendäre Alpenpässe einmal rund durch das alpine Herz Frankreichs: Die Riesen Cormet de Roselend, Col de l'Iseran, Col du Galibier, Col du Glandon, Col de la Croix de Fer und zuletzt Col de la Madeleine versprechen dabei neben langen, anstrengenden Auffahrten allesamt Bergetappenatmosphäre und Hochgebirgspanoramen. Spätestens beim mythischen Anstieg von Alpe d'Huez mit seinen 21 Kehren erreicht das Tour de France-Fieber seinen Siedepunkt. Bei der Tagesschleife um Bourg d'Oisans können wir dazu die wilden Straßen dieses alpinen Radsportparadieses in vollen Zügen genießen. Im Rennradmekka Maurienne-Tal erwarten uns dann der lange Schlussanstieg nach La Toussuire und schließlich die spektakulären Serpentinen von Montvernier, über die wir dem Talboden ein letztes Mal entfliehen können... Diese Rennradtour mit Begleitfahrzeug bietet Ihnen fast alles, was in der alpinen Tour-Geschichte Rang und Namen hat. Ob erfahrener Pässejäger oder ambitionierter Alpenfan: Wandeln Sie auf den Pfaden der Helden von einst und schreiben Sie Ihre eigene Geschichte.

Mit Begleitfahrzeug ab 1195€ - Details Dauer : 7 Tage | An­for­de­rungs­niveau(s) : Bewertung unserer Gäste : - 0 bewertung(en)
+33 458 140 445 Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tourbuchen
Sollten für den Zeitraum Ihrer Tour offizielle Reise- oder Mobilitätseinschränkungen in Frankreich oder in Ihrem Herkunftsland bestehen (Reisewarnung, Quarantäne bei Rückkehr, geschlossene Grenzen), die eine Teilnahme an der Tour oder deren Durchführung unmöglich machen, bieten wir Ihnen an, Ihre Buchung kostenlos auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Falls kein geeigneter Termin gefunden werden kann, bieten wir Ihnen die volle Kostenrückerstattung an.
Drucken
Tourbeschreibung als PDF herunterladen
Teilen
Ausdauer Niveau :   Ausdauer Niveau :  

Höhepunkte

  • Die legendären Anstiege und Pässe der französischen Alpen in einer neuen 7-tägigen Rundfahrt mit Start und Ziel Albertville
  • Eine Rennrad-Etappenreise mit den Giganten der Alpen zwischen Savoyen und Dauphiné
  • Ein zusätzlicher Tag in Bourg d'Oisans, dem Radsportmekka schlechthin
  • Mehrere Routenoptionen pro Tag: Sie haben die Wahl!
  • 2 "Hors Categorie"-Etappen für die Stärksten im Feld: jenseits des Niveau 3
  • Qualitative Unterbringung in 2* - 3* Hotels im Doppelzimmer

Tourinfo

Anmerkungen

  • Tour-Neuheit in 2023: Die ersten beiden Termine im August und September 2023
  • Wählen Sie täglich aus zwei oder mehr Anforderungsprofilen (Niveau 2 und 3) - je nach Kondition, Tagesform und Geschmack
  • Für Gruppenangebote kontaktieren Sie uns bitte direkt

Garantiert stressfrei

Fahren Sie Ihr eigenes Tempo und wählen Sie jeden Tag zwischen verschiedenen An­for­de­rungs­niveaus und Routenvarianten. Entscheiden Sie spontan - je nach Kondition, Tagesform und Vorliebe - welche Route Sie am meisten anspricht.

Zwei Etappen mit "Hors Catégorie"-Charakter

Bei dieser Tour geht es teils bei den Anforderungsniveaus über unsere klassischen Niveaus 2 und 3 hinaus: Gleich zwei "Hors Catégorie"-Etappen sind an den Tagen 4 und 6 als Optionen verfügbar. Für echte Bergziegen und Herausforderer.

Tag 1: Anreise nach Albertville

Ankunft in Albertville am frühen Abend. Vorbereitung unserer Rennräder und Abendessen mit der Gruppe und Ihrem Tourbegleiter.

Tag 2: Albertville – Bourg Saint Maurice

Die heutigen Pässe:

  • Cormet de Roselend (1967 m)
  • Col du Tamié (907 m, Niveau 3)
  • Col du Pré (1703 m, Niveau 3)

Die Highlights:

  • Ein perfektes Aufwärmprogramm auf den ersten Kilometern rund um Albertville.
  • Ein erster leichter Pass in den Voralpen: Der Col de Tamié mit seiner Abtei inmitten von Almwiesen (Niveau 3).
  • Die Durchquerung des Beaufortain und seiner von der Berglandwirtschaft geprägten Landschaften
  • Die schmale, schwindelerregende Strasse hinauf zum Col du Pré, die sich an einen steilen Berghang klammert (Niveau 3)
  • Der mächtige Roselend Stausee, seine Kapelle und sein türkisfarbenes Wasser
  • Die rasante Abfahrt in das Tal der Tarentaise

Distanz und kumulierter Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 90 km & 2600 m
  • Niveau 3: ca. 110 km & 2900 m
Tag 3: Bourg Saint Maurice – Aussois

Die heutigen Pässe:

  • Col de l’Iseran (2762 m)

Die Highlights:

  • Das mondäne Val d'Isère und der Stausee von Tignes
  • Die Auffahrt zum Col de l’Iséran, einem der schönsten und höchsten befahrbaren Alpenpässe
  • Die Abfahrt ins traumhaft schöne obere Maurienne-Tal
  • Ausblicke auf die Bergriesen des Vanoise-Massivs und Nationalparks
  • Wunderschöne Bergdörfer: Bonneval-sur-Arc, Le Mirroir, La Gurraz

Distanz und kumulierter Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 95 km & 2500 m
  • Niveau 3: ca. 95 km & 2900 m
Tag 4: Aussois – Le Bourg d'Oisans

Die heutigen Schwierigkeiten:

  • Col du Télégraphe (1566 m)
  • Col du Galibier (2645 m)
  • Der Anstieg nach Alpe d'Huez (1.860 m)

Die Highlights:

  • Hochgebirgsstimmung am Col du Galibier (Niveau 2)
  • Wandeln Sie auf den Spuren der Legenden der „Tour de France“-Geschichte
  • Panoramaausblicke auf die Berge des Nationalparks Ecrins mit der Königin der Dauphiné, La Meije
  • Der Schlussanstieg nach Alpe d'Huez für die Stärksten unter uns: Eine echte Königsetappe! (Distanz: 14,5 km, Höhenunterschied: 1.121 m, durchschnittliche Steigung: 7,9 %)

Distanz und kumulierter Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 105 km & 2.700 m
  • Niveau 3 (HC): ca. 135 km & 3.800 m
Tag 5: Etappe um Le Bourg d'Oisans

Die heutigen Schwierigkeiten:

  • Der Anstieg nach Alpe d'Huez (1.860 m)
  • Der Col de Sarenne (1.999 m)
  • Der Anstieg nach Les 2 Alpes (1652 m, Niveau 3)

Die Highlights:

  • Heute stehen im Rennradparadies Oisans mehrere Routen zur Wahl, von Regeneration bis Challenge ist alles möglich.
  • Die Kombination der Anstiege von Alpe d'Huez und dem Col de Sarenne, der uns ins wilde Vallon du Ferrand führt.
  • Der Anstieg nach Les Deux Alpes (Distanz: 9,1 km, Höhenunterschied: 635 m, durchschnittliche Steigung: 7,0 %)
  • Schwindelerregende Streckenabschnitte entlang der Balkone der Oisans-Täler

Distanz und kumulierter Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 70 km & 2.000 m
  • Niveau 3: ca. 90 km & 2.600 m
Tag 6: Le Bourg d'Oisans – La Toussuire

Die heutigen Pässe:

  • Col de La Croix de Fer (2.067 m)
  • Col du Glandon (1.924 m, Niveau 3)
  • Col du Mollard (1.630 m, Niveau 3)
  • Der Anstieg nach La Toussuire (1.652 m)

Die Highlights:

  • Eine Bergetappe mit vielen Optionen und einer abschliessenden Bergankunft im Skiort La Toussuire in Savoyen.
  • Der Grand'Maison Staudamm in einer prächtigen Umgebung am Fuße der Aiguilles de l'Argentière.
  • Das Panorama auf die Aiguilles d'Arves vom Col de la Croix de Fer aus und die Abfahrt nach Saint Sorlin d'Arves.
  • Der Schlussanstieg nach La Toussuire (Distanz: 19 km, Höhenunterschied: 1.145 m, durchschnittliche Steigung: 6,0 %).
  • Eine optionale "Hors Catégorie"-Variante für die stärksten Fahrer: Die Anstiege von Croix de Fer und Glandon (3 km bei 10 %) in voller Länge vor dem Schlussanstieg nach La Toussuire.

Distanz und kumulierter Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 80 km & 2.600 m
  • Niveau 2+: ca. 90 km & 2.800 m
  • Niveau 3: ca. 100 km & 3.100 m
  • Niveau HC: ca. 140 km & 4500 m
Tag 7: La Toussuire – Albertville

Die heutigen Pässe:

  • Col du Chaussy (1.531 m)
  • Col de la Madeleine (1.999 m)
  • Col du Mollard (1.630 m, Niveau 3)

Die Highlights:

  • Die Panoramaabfahrt von La Toussuire hinab in die Maurienne: Lauzière, Mont Blanc, Cheval Noir, Aiguilles d'Arves als Kulisse.
  • Der Anstieg über die berüchtigten Serpentinen von Montvernier, vielleicht der atemberaubendste Streckenabschnitt dieser Rennradtour.
  • Die wilde Atmosphäre auf den Balkonen der Maurienne mit dem Col de Chaussy.
  • Der legendäre Anstieg zum Col de la Madeleine am Fuße der Lauzière-Kette, letzte Schwierigkeit unserer Rennradwoche.
  • Die letzte rasende Abfahrt in Richtung Tarentaise, bevor wir Kurs auf Albertville und damit das Ende dieser einzigartigen Rennradtour nehmen.

Distanz und kumulierter Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 110 km & 2.500 m
  • Niveau 3: ca. 120 km & 3.400 m

Ende der Tour: Sie erreichen Albertville am späten Nachmittag des letzten Tages. Auf Wunsch können wir für Sie eine Zusatznacht vor Ihrer Abreise in Albertville buchen.

Die Streckenlängen und Höhenunterschiede sind ungefähre Angaben und können aufgrund örtlicher Bedingungen abweichen.

Fotos und Videos zur Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour oder dieser Region bekommen? In unserer Online-Galerie finden Sie sicher ein passendes Album...

Nach einer Tour mit uns haben Sie auch die Möglichkeit, ein eigenes Album mit Ihren Eindrücken zu erstellen. Gerne übernehmen wir die Arbeit für Sie - dafür müssen Sie uns nur Ihre Fotos zukommen lassen (am besten digital).

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen! Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie von uns eine kurze E-Mail. Um sich anzumelden, klicken Sie auf "Benachrichtigungen erhalten" in der Online-Galerie (hier klicken).

Bisher hat noch niemand diese Tour bewertet.