X

Bitte geben Sie uns Ihre Email-Adresse an, um die Details dieser Tour anzusehen.

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. Rechtliche Hinweise

X

Neu in unserer Online-Galerie

Verpassen Sie kein neues Album in unserer Online-Galerie mit unseren E-Mail-Benachrichtigungen. Sobald ein neues Foto- oder Video-Album veröffentlicht wird, erhalten Sie eine kurze E-Mail.

Ich bin an Fotos und Videos von Bike Frankreich zu folgenden Aktivitäten interessiert:

Rechtliche Hinweise
X

Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto

Geben Sie bitte für die Anmeldung zu einem bestehenden Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Neues Passwort anfragen
Sie haben noch kein Konto? Profitieren Sie von den Vorteilen eines persönlichen Mein Bike Frankreich-Benutzerkontos mit einem Klick auf die Schaltfläche "Benutzerkonto anlegen" unten.
Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Neues Passwort anfragen

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, geben Sie bitte nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf OK. Sie erhalten in den nächsten Minuten ein neues Passwort per E-Mail.

Rechtliche Hinweise
X

Benutzerkonto anlegen

Um Ihr Mein Bike Frankreich-Benutzerkonto anzulegen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Rechtliche Hinweise

Alle Infos. Stets an einem Ort.

Mein Bike Frankreich ist Ihr Online-Benutzerkonto, mit dem Sie Ihre Buchungen bei uns einsehen können. Es erlaubt Ihnen jederzeit
  • den Status Ihrer Buchungen zu überprüfen und auf Ihre Reiseunterlagen zuzugreifen
  • Rechnungszahlungen zu tätigen
  • Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren sowie
  • Fotoalben zu Ihrer Tour in unserer Online-Galerie zu veröffentlichen.
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Unsere Hotline: +33 458 140 445
X

Ihre Anfrage

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Nachrichtsenden

Rennrad France

Die einzigartige Nordküste der Bretagne mit dem RennradReferenz CR04

Tauchen Sie bei diesem einwöchigen Rennradabenteuer in die ganz besondere Atmosphäre der Nordbretagne ein! Von Paimpol nach Brest - oder von Tregor nach Léon (historische Provinzen der Bretagne) - führt uns unsere Rennradtour nach Westen, dem Ende der (alten) Welt entgegen. Als erstes Highlight erwartet uns die Côte de Granit Rose (Rosa Granitküste), sicher einer der schönsten Küstenstreifen Frankreichs. Das Felsenmeer von Ploumanac’h und seine Granitblöcke schillern in den Abendstunden in rosa-orangenen Tönen. Unterschätzen sollten wir die Reliefs der Bretagne auf dieser Tour nicht: Die häufigen Anstiege sind kurz, aber dafür knackig. Wir überqueren dann die Hügel der Monts-d’Arrée: Ein tolles Panorama eröffnet sich uns am Trédudon-Pass. Auch die Armorique ist alles andere als flaches Land. Unsere letzte Abfahrt führt uns schliesslich nach Brest, wo wir erschöpft aber glücklich die Atlantikstimmung geniessen können.

Selbstgeführt ab 815€ - Details Dauer : 7 Tage | An­for­de­rungs­niveau(s) : Bewertung unserer Gäste : - 0 bewertung(en)
+33 458 140 445 Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tourbuchen
Sollten für den Zeitraum Ihrer Tour offizielle Reise- oder Mobilitätseinschränkungen in Frankreich oder in Ihrem Herkunftsland bestehen (Reisewarnung, Quarantäne bei Rückkehr, geschlossene Grenzen), die eine Teilnahme an der Tour oder deren Durchführung unmöglich machen, bieten wir Ihnen an, Ihre Buchung kostenlos auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Falls kein geeigneter Termin gefunden werden kann, bieten wir Ihnen die volle Kostenrückerstattung an.
Drucken
Tourbeschreibung als PDF herunterladen
Teilen
Ausdauer Niveau :  

Höhepunkte

  • Das Flair der Nordbretagne, die Küsten der Côte d'Armor und des Finistère
  • Eine abwechslungsreiche Strecke, über 700 km und 6400 Höhenmeter
  • Die Rosa Granitküste und idyllische Fischerdörder
  • Die Überquerung der Monts-d’Arrée
  • Die Ankunft an der Antlantikküste, am Ende der (alten) Welt

Tourinfo

Anmerkungen

  • Für ein individuelles Gruppenangebot kontaktieren Sie uns bitte direkt
  • Auf Anfrage bieten wir auch eine Tour mit Begleitfahrzeug

Tag 1: Paimpol

Die Beschreibung dieser Tour ist momentan nur in Französich verfügbar. Wenn Sie sich aber die Beschreibung auf Deutsch wünschen,  bitte kontaktieren Sie uns.

Accueil à Paimpol. Probablement le port le plus dynamique des côtes d'Armor, Paimpol est une belle carte postale de la Bretagne sauvage qu'il nous appartient de découvrir, à vélo, ces 7 jours durant. Petite mise en jambe, l'occasion de régler les vélos, effectuer les petites modifications éventuellement nécessaires...Nous partons découvrir le Goelo qui s'étend à l'est de Paimpol jusqu'au Trieux. Nuit en hôtel.

Distanz und Höhenunterschied:

  • ca. 70 km & 650 hm
Tag 2:  Paimpol - Perros Guirec

Au programme de la première étape itinérante, la mer ! Du bleu au rose de sa côte; un spectacle surprenant dont nous allons pouvoir profiter pendant des dizaines de kilomètres...Avant de rejoindre Port Blanc, une incursion dans les terres nous amène à traverser deux petites cités de caractère : Guerlesquin et Tréguier. Architecture et Histoire complètent les plaisirs de la journée !

Distanz und Höhenunterschied:

  • ca. 105 km & 1050 hm
Tag 3:  Perros Guirec - Plougasnou

Depuis la cité balnéaire, capitale de la cote de Granit Rose, nous découvrons les merveilles géologiques de Ploumanach et de la côte jusqu'à Trebeurden. Après Lannion, une excursion dans les terres nous amènera sur le village de Belle-île en Terre. Au milieu de ses forêts et de ses vallons, le site offre de très belles routes au programme chaque année de la cyclosportive très renomée "la Pierre Le Biguau". Le passage sur les grèves de Saint Michel conclura la journée.

Distanz und Höhenunterschied:

  • ca. 115 km & 1250 hm
Tag 4:  Plougasnou - Morlaix

Nous poursuivons sur la route côtiere sur la cote de Bruyère pour rentrer en baie de Morlaix. De là, cap au sud. Une route sinueuse en fond de vallée nous amène au pied de l'un des cols des Monts d'Arrée. Nous escaladons le col de Trédudon, 361 mètres, puis celui de Trévezel où il ne nous restera qu'une dizaine de kilomètres pour le dompter. Une belle descente nous conduit à la mer...

Distanz und Höhenunterschied:

  • ca. 105 km & 1250 hm
Tag 5:  Morlaix - Landeda

Après quelques vallons à traverser pour atteindre le port de Roscoff, la Bretagne s'aplanit enfin..! ouf, diront peut être certains ! Pour autant, le paysage nous offre toujours de belles surprises et nous longeons toujours la côte...

Distanz und Höhenunterschied:

  • ca. 110 km & 700 hm
Tag 6:  Landeda - Brest

Direction, le bout du Monde ! ou au moins, de l'Europe...cette étape particulière qui nous fait fait le tour de la botte nord bretonne jusqu'à son extrémité sud, la pointe Saint Mathieu. Une belle itinérance en bord de mer avant de rejoindre la ville de Brest, tant attendue !

Distanz und Höhenunterschied:

  • ca. 115 km & 1150 hm
Tag 7:  Brest

Pour les plus entraînés,, courageux ou tout simplement "mordus", une dernière sortie sur les petites routes bretonnes sur les bords de l'Elorn, nous offrira une belle et bonne récupération active pour bien conclure cette semaine cyclosportive...!

Distanz und Höhenunterschied:

  • ca. 60 km & 800 hm

Ende der Tour: Die Tour endet in Brest am Nachmittag. Wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern möchten, können wir gern für Sie eine zusätzliche Nacht vor Ort reservieren.

Die Streckenlängen und Höhenunterschiede sind ungefähre Angaben und können aufgrund örtlicher Bedingungen abweichen.

Bilder und Videos zu dieser Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour bekommen? In unserer Mediengalerie können Sie sich Fotos und Videos aus der Region ansehen.

Bisher hat noch niemand diese Tour bewertet.