X

Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein, um die Details dieser Tour anzusehen

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. CNIL

X

Abonnement

Abonnieren Sie sich zur "Fotos / Videos" Rubrik. Sie werden eine E-Mail erhalten, sobald eine neue Foto oder Video Album veröffentlich wird.

Ich bin an den folgenden Fotos/Videos Alben interessiert:

CNIL
X

Identifizierung

Geben Sie zum Anmelden Ihren Passwort ein

Passwort vergessen
Sie haben noch keinen « My Bike Frankreich » Kundenkonto? ? Bitte hier klicken "Verbindung" hier rechts um Ihr eigenes Konto zu eröffnen.
CNIL

Was ist My Bike Frankreich ?

"My Bike Frankreich" ist ein Kundenkonto wo Sie :
  • Ihre Persönliche Daten aktualisieren können
  • Informationen über Ihre gebuchte Reisen ansehen können
  • Ihre Rechnungen zahlen können
  • Fotoalben von Ihrer Reise erstellen können
X

Passwort vergessen

Tippen Sie Ihre E-mail ein, wir werden Ihnen einen neuen Passport schicken.

CNIL
X

Verbindung

Bitte das folgende Formular ausfüllen um Ihr Benutzerkonto zu erstellen

CNIL

Was ist My Bike Frankreich ?

"My Bike Frankreich" ist ein Kundenkonto wo Sie :
  • Ihre Persönliche Daten aktualisieren können
  • Informationen über Ihre gebuchte Reisen ansehen können
  • Ihre Rechnungen zahlen können
  • Fotoalben von Ihrer Reise erstellen können
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Telefonnummer : +33 458 140 445
X

Kontaktformular

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Mittleilung senden

Ref CR18

Rennrad FranceNORDKORSIKA RENNRAD RUNDE Eine individuelle Rennradtour durch den wilden Norden der "Insel der Schönheit"

Wenn man Franzosen nach dem schönsten Plätzchen Frankreichs fragt, so lautet die Antwort eigentlich immer Korsika. Ohne Zweifel ist Korsika mit seinen atemberaubenden Landschaften irgendwo zwischen Himmel, südländischer Bergwelt und türkisfarbenem Meer eine Rennradreise wert. Diese 8-tägige Rundfahrt durch den Norden der "Insel der Schönheit" ist mit Sicherheit eine der schönsten Rennradtouren Frankreichs. Individuell heisst bei uns selbstgeführt: Sie entdecken die atemberaubenden Landschaften und einsamen Bergstrassen mit der wunderbaren Mischung aus Bergen, Sonne und Meer auf eigene Faust, ohne Begleitfahrzeug, profitieren aber von einem täglichen Gepäcktransport. Sie lernen den Stolz der Korsen kennen und entdecken ihr Land und seine kulinarischen Spezialitäten in ausgewählten Unterkünften. All diese Punkte machen Korsika zu einem ganz besonderen Reiseziel für Rennradlerinnen und Rennradler. Korsika und seine Strassen werden Sie so schnell nicht mehr loslassen!

Selbstgeführte Tour : ab 1110€ - Details Dauer : 8 Tage | Levels : Zufriedenheit der Reisenden : - 1 bewertung
0033 458 140 445 Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tour buchen
Drucken
Teilen
Konditionslevel :   Konditionslevel :  

Höhepunkte

  • Die einzigartige Streckenführung mit traumhaften Pässen, zwischen türkisfarbenem Meer und wilder, südländischer Bergwelt
  • Das Flair einer Mittelmeerinsel mit authentischem Charakter
  • Die sorgfältig ausgewählten und qualitativen Unterkünfte
  • Die korsischen Spezialitäten

Tourbeschreibung

Bemerkungen

  • Wählen Sie täglich aus zwei Routenoptionen - je nach Kondition, Tagesform und Geschmack
  • Für Gruppenangebote kontaktieren Sie uns bitte direkt

Anforderungsniveau

Wählen Sie täglich eine von zwei/drei Rou­tenvarianten mit un­ter­schied­li­chen An­for­de­rungs­niveaus. Entscheiden Sie spontan - je nach Kondition, Tagesform und Lust - welche Route Sie am meisten anspricht.

Tag 1: Ankunft in Bastia

Je nach Ankunftszeit können Sie am Abend Bastia erkunden. Die Zitadelle, der alte Hafen und der Place St Nicolas sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Wenn Sie sich für die Anreise mit dem Flugzeug entscheiden, können wir Sie am Flughafen abholen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen (info@bike-frankreich.com). Übernachtung im Hotel in Bastia.

Tag 2: Bastia - Cap Corse - Saint Florent

Die erste Etappe führt uns in nördlicher Richtung auf wunderschönen Küstenstrassen bis zum Kap Korsika, einem wilden und wunderschönen Teil der Insel. Sie fahren entlang der Ostküste und überqueren die Nordspitze Korsikas über den Col de la Serra (365 m). Übernachtung im Hotel in St. Florent.

Distanz und Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 85 km & 1000 m
  • Niveau 3: ca. 110 km & 1500 m
Tag 3: Saint Florent - La Balagne - Calvi

Nachdem Sie die reizvolle Bucht von Saint Florent verlassen haben, führt Sie Ihre Route zur berühmten Désert des Agriates und hinauf zum Col de Vezzu (311 m). Sie erreichen den Landstrich der Balagne mit ihren kleinen, typischen Bergdörfern, die einen herrlichen Blick auf das Mittelmeer und den Rest der Region bieten. Übernachtung im Hotel in Calvi.

Distanz und Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 90 km & 1200 m
  • Niveau 2: ca. 120 km & 1600 m
Tag 4:  Calvi - Calanques de Piana - Porto

Freuen Sie sich heute auf eine der sicherlich schönsten Küstenstraßen Europas. Die Strecke von Calvi nach Porto bietet Ausblicke auf die wilde Westküste Korsikas und ihre beeindruckenden, von Wind und Wasser geformten Felsen. Wenige Kilometer nach der Fahrt über den Col de Palmarella kommen der Golf von Girolata und das Naturschutzgebiet Scandola in Sicht. Die Bucht und das Dorf von Marina de Porto sind UNESCO Welterbe: Scandola, Calanche de Piana und Strand von Arone. Piana gilt zurecht als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Übernachtung im Hotel in Porto.

Distanz und Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 85 km & 900 m
  • Niveau 3: ca. 105 km & 1300 m
Tag 5: Porto

Keine Verpflichtungen heute! Sie haben die Möglichkeit am heutigen Tag einen entspannten Tag am Strand zu verbringen und die Gegend zu erkunden: Das Dorf, das Naturreservat Scandola oder die Calanches de Piana mit dem Boot... Ein Spaziergang (oder eine Spazierfahrt) um die Calanches ist ebenfalls eine Option und auf jeden Fall die Mühe wert. Für diejenigen, die den Tag rennradtechnisch nicht ungenutzt lassen möchten, gibt es die Möglichkeit, eine 100 km lange Schleife über den Col de Sevi (1101 m) zu bewältigen. Zweite Übernachtung in Ihrem Hotel in Porto.

Tag 6: Porto - Corte

Von Porto aus geht die heutige Fahrt im Schatten einiger spektakulärer Wälder und durch die Gorges de la Spelunca in Richtung Norden. Danach folgt der Anstieg zum Col de Vergio (1477 m), dessen 35 km lange Abfahrt durch die außergewöhnliche Scala di Santa Regina führt. Bei dieser Bergetappe wird uns klar, wie schön das Herz dieser der Insel ist. Das Rennrad ist eindeutig der beste Weg, um Korsika zu entdecken! Übernachtung im Hotel in Corte im Herzen der korsischen Bergwelt.

Distanz und Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 85 km & 1800 m
  • Niveau 3: ca. 115 km & 2100 m
Tag 7: Corte - La Castagniccia - Bastia

Wir verabschieden uns von Corte, der ehemaligen Hauptstadt der Insel, und fahren in Richtung Osten in die Region Castagniccia. Sie ist für ihre Kapellen, zahlreichen Quellen und Kastanien bekannt ist. Die Region ist auch Geburtsort der größten Männer Korsikas, wie Sambucucciu d'Alando und Pascal Paoli. Mit nicht weniger als vier Pässen, die es zu erklimmen gilt, ist diese Etappe eine der härtesten des gesamten Streckenverlaufs. Wir haben uns das Beste für den Schluss aufgehoben! Auf den letzten Kilometern dieser Etappe verlassen wir die Berge, überqueren zahlreiche Bäche und Flüsse und erreichen schliesslich die Ostküste und die Stadt Lucciana, südlich von Bastia. Ende dieser traumhaften Rennradtour am Meer. Geniessen Sie den letzten Abend nach den Anstrengungen der Woche. Übernachtung im 3* Hotel in der Nähe des Flughafens.

Distanz und Höhenunterschied (positiv):

  • Niveau 2: ca. 90 km & 1100 m
  • Niveau 3: ca. 110 km & 1800 m
Tag 8: Individuelle Abreise

Die Tour endet nach dem Frühstück in Ihrem Hotel. Transfers nach Bastia und zum Flughafen Bastia sind auf Anfrage möglich.

Die Streckenlängen und Höhenunterschiede sind ungefähre Angaben und können aufgrund örtlicher Bedingungen abweichen.

Bilder und Videos zu dieser Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour bekommen? In unserer Mediengalerie können Sie sich Fotos und Videos aus der Region ansehen.

Durchschnittsnote der Reisenden :

5/5 - 1 Bewertung
Beat E. | Kommentar des Reisenden
"Diese Tour ist ein absolutes Highlight und ich kann die Tour jedem Natur und Rennrad begeisterten nur empfehlen!"