X

Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein, um die Details dieser Tour anzusehen

Ihre Email-Adresse und persönliche Daten werden von uns ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich abzumelden. CNIL

X

Abonnement

Abonnieren Sie sich zur "Fotos / Videos" Rubrik. Sie werden eine E-Mail erhalten, sobald eine neue Foto oder Video Album veröffentlich wird.

Ich bin an den folgenden Fotos/Videos Alben interessiert:

CNIL
X

Identifizierung

Geben Sie zum Anmelden Ihren Passwort ein

Passwort vergessen
Sie haben noch keinen « My Bike Frankreich » Kundenkonto? ? Bitte hier klicken "Verbindung" hier rechts um Ihr eigenes Konto zu eröffnen.
CNIL

Was ist My Bike Frankreich ?

"My Bike Frankreich" ist ein Kundenkonto wo Sie :
  • Ihre Persönliche Daten aktualisieren können
  • Informationen über Ihre gebuchte Reisen ansehen können
  • Ihre Rechnungen zahlen können
  • Fotoalben von Ihrer Reise erstellen können
X

Passwort vergessen

Tippen Sie Ihre E-mail ein, wir werden Ihnen einen neuen Passport schicken.

CNIL
X

Verbindung

Bitte das folgende Formular ausfüllen um Ihr Benutzerkonto zu erstellen

CNIL

Was ist My Bike Frankreich ?

"My Bike Frankreich" ist ein Kundenkonto wo Sie :
  • Ihre Persönliche Daten aktualisieren können
  • Informationen über Ihre gebuchte Reisen ansehen können
  • Ihre Rechnungen zahlen können
  • Fotoalben von Ihrer Reise erstellen können
X

Suchen

Suchbegriffe eintragen.

Setzen Sie ein Pluszeichen '+' vor die Wörter, die Sie unbedingt ansehen wollen. Im Gegensatz, setzen Sie ein Minuszeichen '-' vor die Wörter, die Sie ausschließen wollen. Zum Beispiel : Provence +Rennrad -Nizza

X
Sitemap ansehen
X

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.


Telefonnummer : +33 458 140 445
X

Kontaktformular

Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.

Mittleilung senden

Ref CR27

Rennrad FranceRENNRADWOCHE PERIGORD UND DORDOGNE Rennradfahren, speisen, entspannen. Repeat. Urlaubmachen wie Gott in Frankreich (Standortreise)

Entlang der Flüsse Dordogne und Vézère erkunden Sie auf dem Rennrad das außergewöhnliche natürliche und kulturelle Erbe und die abwechslungsreichen Landschaften der Dordogne und des Périgord Noir: tiefeingeschnittene und von Felsen eingefasste Täler, dichte Eichenwälder, Walnußplantagen, Herden von Graugänsen und prähistorische Stätten sind Kennzeichen dieser reizvollen Region. Sie ist sicher eines der Top-Reiseziele Frankreichs für Rennradbegeisterte. Sie erwarten sanfte Reliefs, einsame und ruhige Landstrassen, grüne Hügel und atemberaubende Panoramen. Abends entspannen Sie in tollem Ambiente, geniessen Gastfreundschaft, Wellness sowie feine lokale Kulinarik und Wein.

Selbstgeführte Tour : ab 655€ - Details Dauer : 7 Tage | Levels : Zufriedenheit der Reisenden : - 0 bewertung
0033 458 140 445 Unser Team steht Ihnen gern für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung: Montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder jederzeit per E-Mail.
diese Tour buchen
Drucken
Teilen
Konditionslevel :   Konditionslevel :  

Höhepunkte

  • Eine Standortreise in einer tollen Region, wie geschaffen für einen Rennradurlaub
  • Die zauberhaften Landschaften und das außergewöhnliche kulturelle Erbe der Dordogne
  • Sanfte Reliefs und verkehrsarme Landstraßen
  • Die feine lokale Kulinarik
  • Eine ausgezeichnete Unterkunft als Basislager: Ideale Lage, Komfort und Entspannung
  • Die Flexibilität bei der Etappenwahl...

Tourbeschreibung

Bemerkungen

  • Wählen Sie täglich aus zwei Routenvarianten mit verschiedenen Anforderungsprofilen - je nach Kondition, Tagesform und Geschmack
  • Für ein individuelles Gruppenangebot kontaktieren Sie uns bitte direkt.
  • Auch als 3 oder 4-tägige Version verfügbar
  • Auf Anfrage passen wir gern die Reisedauer Ihren Wünschen entsprechend an.

Anforderungsniveau

Wählen Sie täglich aus 3 Rou­tenvarianten mit un­ter­schied­li­chen An­for­de­rungs­niveaus. Entscheiden Sie spontan - je nach Kondition, Tagesform und Lust - welche Route Sie am meisten anspricht.

Programm

Die Region

Die Bilderbuchlandschaften des Périgord und der Dordogne sind für Standortreisen besonders gut geeignet. Der Périgord Noir konzentriert zehntausende von Jahren Geschichte auf engstem Raum, und hat viel unberührte Natur zu bieten - ideal für eine Rennrad-Standortwoche.

Standortreise

Einige Regionen in Frankreich laden mit ihrer ländlichen Idylle und ihren hervorragenden Unterkünften quasi dazu ein, dort für mehrere Tage oder auch für eine ganze Woche die "Zelte"  aufzuschlagen. Standortreisen bieten Ihnen die Möglichkeit, von einem Basislager aus jeden Tag andere Facetten einer Gegend mit Hilfe einer Sammlung von Rennrad-Tourenvorschlägen verschiedener Schwierigkeit zu erkunden.

  • Sie vermeiden den Stress, jeden Morgen Ihr Gepäck für den Transport packen zu müssen.
  • Sie können auch ganz einfach mal einen Ruhetag einlegen.
  • Sie entscheiden selbst, welche Touren Sie im Laufe des Aufenthalts fahren möchten.

Ausgehend von Ihrer Unterkunft schlagen wir Ihnen 7 verschiedene Tagesetappen mit je 2 Anforderundsniveaus vor. Sie können diese Tagestouren (siehe unten) während Ihres Aufenthalts je nach Kondition, Wetterlage, Tagesform und Geschmack unternehmen.

Die Rennrad-Tourenvorschläge

  • Runde 1 Causse und Vézère (halber Tag): Ein halbtägige Rennradrunde, zum Einfahren oder zum Entspannen in der Mitte oder am Ende Ihres Aufenthalts. Auf Niveau 1 fahren Sie bis nach Montignac, während das Niveau 2 Sie noch weiter nach Norden ibis nach Sainte Orse führt. Entdecken Sie auf dieser Rundtour das wunderschöne Vézère-Tal und seine alten Dörfer (St. Léon, Montignac, Thonac) sowie die prähistorische Stätte von La Roque Saint Christophe.
    Distanz (km) und Höhenunterschied (m, positiv kumuliert):
    Niveau 1: 50 und 700
    Niveau 2: 90 und 1500
  • Runde 2 Das Tal der Dordogne: Auf der heutigen Tour entdecken Sie die Schätze des Dordogne-Tals. Nach dem Dorf Saint Cyprien entdecken wir die feindlichen Zwillingsburgen Beynac und Castelnaud la Chapelle. Ein Sprung ins Mittelalter! Weiter südlich, an der Grenze zum Departement Lot, empfängt uns das kleine Tal von Céou. Über Sarlat, die Hauptstadt des Périgord Noir, geht es dann wieder zur Unterkunft zurück.
    Distanz (km) und Höhenunterschied (m, positiv kumuliert):
    Niveau 1: 80 und 1100
    Niveau 2: 135 und 1900
  • Runde 3 Der Lot und seine Trüffelfelder: Wir starten unseren Tag entlang der östlichen Höhen von Sarlat, bevor wir die Dordogne überqueren und weiter im Süden den Lot erreichen. Der Höhepunkt dieser Schleife ist das malerische Dorf Gourdon und seine mittelalterlichen Gassen. Hier ist die Trüffel König. Auf dem Weg nach oben führt die Route durch Domme, das als eines der schönsten Dörfer des Périgord gilt. Besuch mehr als empfohlen!
    Distanz (km) und Höhenunterschied (m, positiv kumuliert):
    Niveau 1: 90 und 1250
    Niveau 2: 120 und 1650
  • Runde 4 Tal von Mensch und Cro-Magnon: Menschen haben den Périgord seit der Vorgeschichte besiedelt. Sie sind also bei Weitem nicht die ersten, die diese herrlichen Landschaften durchstreifen! Seit mindestens 30.000 Jahren nutzt der Homo Sapiens die zahlreichen Hohlräume zum Schutz und die reichlich vorhandenen lokalen Ressourcen zum Leben. Wir begeben uns heute mit unseren Rädern auf die vielleicht schönste Schleife der Woche: die herrliche Vézère enthüllt uns all ihre Geheimnisse; unter den Dörfern, die sich wie an einer Perlenkette aneinander reihen, ist eines schöner als das andere...
    Distanz (km) und Höhenunterschied (m, positiv kumuliert):
    Niveau 1: 75 und 850
    Niveau 2: 95 und 900
  • Runde 5 Die Corrèze und ihre Causse: Heute starten wir vom Hotel in den Osten des Schwarzen Perigords, in Richtung Corrèze und ihrer Kalkhochebenen ("Causses genannt, französische Bezeichnung für die großflächigen Kalk-Hochebenen auf 700 bis 1200 m Höhe im französischen Zentralmassiv). Wir erreichen das Dorf Salignac Eyvigues und seine mittelalterliche Burg, das im Dreieck von 3 Departements liegt (Dordogne, Corrèze und Lot). Wir folgen dann für einige Kilometer der Borrèze, bevor es die Causse hinaufgeht. Abschluss der Etappe im Tal der Dordogne, das uns auf einem Radweg bis vor die Tore von Sarlat führt.
    Distanz (km) und Höhenunterschied (m, positiv kumuliert):
    Niveau 1: 80 und 900
    Niveau 2: 130 und 1850
  • Runde 6 Die Trans-Quercy-Périgord: Wir greifen heute die westlichen Ausläufer der Causse du Quercy an. Ein Tag im gleichen Sektor wie die Schleife "Der Lot und seine Trüffelfelder", Gourdon steht wieder auf dem Programm. On Top gibt es eine Vielzahl kleiner verlorener Straßen mit viel Charme.
    Distanz (km) und Höhenunterschied (m, positiv kumuliert):
    Niveau 1: 100 und 1450
    Niveau 2: 130 und 1900
  • Runde 7 Zusammenfluss der Täler: Vézère, Dordogne... zwei Täler, die Sie jetzt ein bisschen, gut, ja sogar leidenschaftlich kennen! Diesmal geht es nach Westen in Richtung Bergerac, genauer gesagt in die Gegend von Limeuil, wo diese beiden bemerkenswerten Täler und ihre Flüsse aufeinander treffen. Eine relativ flache Etappe mit (relativ) wenig Höhenmetern und einem sanften Profil, zum Geniessen, Erholen oder um grosse Gänge zu treten. Vielleicht ist dies ja Ihre letzte Etappe, mit der Sie Abschied von dieser herrlichen Region nehmen.
    Distanz (km) und Höhenunterschied (m, positiv kumuliert):
    Niveau 1: 100 und 1100
    Niveau 2: 125 und 1250

Ihre Unterkunft

Das Périgord ist für Standortreisen besonders gut geeignet, da die kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten in einem relativ kleinen Gebiet konzentriert sind. Ihre Unterkunft befindet sich im Herzen des Périgord, in Tamniès. Das 3* Hotel-Restaurant liegt in beschaulicher Landschaft und verfügt über einen großen Park von zehn Hektar, Pool, Spa und Sauna (kostenlose Nutzung für die Gäste). Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind in zwei verschiedenen Kategorien verfügbar und auf zwei Gebäude verteilt. Die Zimmer „côté village“ sind im Haupthaus im Herzen des Dorfes untergebracht und bieten Komfort in entspannter Dekoration. Die Zimmer „côté parc“ liegen in einem Gebäude direkt im riesigen Park. Sie verfügen größtenteils über einen Balkon oder eine private Terrasse mit Blick auf das Tal und die umliegende Landschaft. Ideal gelegen auf halber Strecke zwischen der mittelalterlichen Stadt von Sarlat, der Höhle von Lascaux und Les Eyzies, der Welthauptstadt der Prähistorie, ist dieser traditionelle Familienbetrieb eine Oase der Ruhe.

Morgens erwartet Sie im Nebengebäude mit Blick auf den Pool und den Park ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Und am Abend können Sie die aus lokalen Produkten zubereiteten Spezialitäten von Küchenchef Patrick genießen. Ein Genuss!

All unsere Unterkünfte werden sorgfältig von uns ausgewählt, um Ihnen Komfort, Gastfreundschaft und regionales Flair zu garantieren. Unsere Standardangebote beinhalten Übernachtungen im DZ mit Dusche/Bad und WC in 2* und 3* Hotels sowie qualitativ hochwertige Gästezimmer.

Bilder und Videos zu dieser Tour

Möchten Sie mehr Eindrücke von dieser Tour bekommen? In unserer Mediengalerie können Sie sich Fotos und Videos aus der Region ansehen.

Diese Tour hat noch keine Note bekommen.